ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ▲

Mark Twain

Amerikanischer Erzähler, 1835-1910

Lass mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Je weniger Ahnung jemand hat, desto mehr Spektakel macht er und ein desto höheres Gehalt verlangt er.

Man kann nicht erwarten, dass ein rundlicher Mann gleich in ein viereckiges Loch passt. Man muss ihm Zeit geben, sich anzupassen.

Schlagfertigkeit ist etwas, worauf du erst 24 Stunden später kommst.

Das Gesetz der Arbeit scheint äußerst ungerecht - aber es ist da, und niemand kann es ändern: Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.

Donner ist gut und eindrucksvoll, aber die Arbeit leistet der Blitz.

Sie sollten Vertrauen zu Ihrem Arzt haben, wie zu einem Kapitän auf einem Schiff! Aber der Kapitän befindet sich ja mit auf dem Schiff.

Ein Bankier ist ein Mensch, der seinen Schirm verleiht, wenn die Sonne scheint, und ihn sofort zurückhaben will, wenn es zu regnen beginnt.

Wenige Dinge auf Erden sind lästiger als die stumme Mahnung, die von einem guten Beispiel ausgeht.

Seife und Bildung wirken nicht so prompt wie ein Massaker, auf lange Sicht aber viel verheerender.

Für Börsenspekulationen ist der Februar einer der gefährlichsten Monate. Die anderen sind Juli, Januar, September, April, November, Mai, März, Juni, Dezember, August und Oktober.

Die Demokratie beruht auf der Freiheit des Gewissens, auf der Freiheit der Rede und auf der Klugheit, keine der beiden in Anspruch zu nehmen.

Wir mögen die Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken - falls sie das Gleiche denken wie wir.

Das Recht auf Dummheit wird von der Verfassung geschützt. Es gehört zur Garantie der freien Persönlichkeitsentfaltung.

Jeder Mann braucht fünf Ehefrauen: Einen Filmstar, ein Dienstmädchen, eine Köchin, eine Zuhörerin und eine Krankenschwester.

Kein Breitengrad, der nicht dächte, er wäre Äquator geworden, wenn alles mit rechten Dingen zugegangen wäre.

Sei artig und du wirst einsam sein.

Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.

Was braucht man, um erfolgreich zu sein? Unwissenheit und Selbstvertrauen.

Erziehung ist organisierte Verteidigung der Erwachsenen gegen die Jugend.

Gute Erziehung besteht darin, zu verbergen, wie sehr wir an uns selbst denken und wie wenig wir an andere denken.

Ich habe mir nie meine Erziehung durch Schulbildung verderben lassen.

Ich möchte mich, was Himmel und Hölle betrifft, nicht festlegen, habe ich doch da wie dort gute Freunde.

Feigheit ist der wirksamste Schutz gegen die Versuchung.

Ehe man anfängt, seine Feinde zu lieben, sollte man seine Freunde besser behandeln.

Man soll den Gegner nicht schlechter machen, als er ohnehin ist.

Unseren Feinden haben wir viel zu verdanken. Sie verhindern, dass wir auf der faulen Haut liegen.

Es gibt drei Dinge, die eine Frau aus dem Nichts zaubern kann: einen Hut, einen Salat und einen Ehekrach.

Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.

Der beste Weg, sich selbst eine Freude zu machen, ist: zu versuchen, einem andern eine Freude zu bereiten.

Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.

Die eigentliche Aufgabe eines Freundes ist, dir beizustehen, wenn du im Unrecht bist. Jedermann ist auf deiner Seite, wenn du im Recht bist.

Es gibt nur ein Problem, das schwieriger ist, als Freunde zu gewinnen. Sie wieder los zu werden.

Das menschliche Gehirn ist eine großartige Sache. Es funktioniert bis zu dem Zeitpunkt, wo du aufstehst, um eine Rede zu halten.

Das schönste aller Geheimnisse ist: ein Genie zu sein und es als einziger zu wissen.

Wirklich unersetzlich in der Geschichte der Menschheit waren nur Adam und Eva.

Eine Angewohnheit kann man nicht aus dem Fenster werfen. Man muss sie die Treppe hinunterprügeln, Stufe für Stufe.

Gewohnheit bedeutet, einen bestimmten Platz für jede Sache zu haben, und sie niemals dort aufzubewahren.

Nichts bedarf so sehr der Reform wie die Gewohnheiten der Mitmenschen.

Es gibt Leute, die den Schuljungen verlachen und ihn leichtfertig und oberflächlich nennen. Dabei war es ein Schuljunge, der gesagt hat: "Glaube ist, wenn man was glaubt und weiß, es ist nicht so."

Wie wenig genügt, uns glücklich zu machen, wenn wir fühlen, dass wir es verdient haben.

Es gibt Menschen, die bringen alles an schönen und heroischen Taten fertig, nur eins nicht: sich zu enthalten, den Unglücklichen von ihrem Glück zu erzählen.

Die Vorsehung beschützt Kinder und Idioten. Ich weiß das, weil ich es ausprobiert habe.

Wir haben viele Sündenböcke, aber der populärste ist die Vorsehung.

Gut sein ist edel. Andere lehren, gut zu sein, ist noch edler. Und leichter.

Liebe ist etwas Ideelles, Heiraten etwas Reelles, aber nie verwechselt man beides ungestraft.

Der Nachteil des Himmels besteht darin, dass man die gewohnte Gesellschaft vermissen wird.

Die verborgene Quelle des Humors ist nicht Freude, sondern Kummer.

Hunger ist der Handlanger des Genies.

Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat.

Alles, was man im Leben braucht, sind Ignoranz und Selbstvertrauen.

Trenne dich nie von deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Wie gut, dass es Narren auf der Welt gibt, die den klugen Leuten zu ihrem Fortkommen helfen.

Von einem guten Kompliment kann ich zwei Monate leben.

Treffende Bemerkungen mögen ihr Wirkung haben, doch ist noch kein Wort je so wirkungsvoll gewesen wie eine Kunstpause zur rechten Zeit.

Ein Kuss ist eine Sache, für die man beide Hände braucht.

Ein Langweiler ist ein Mensch, der redet, wenn du wünschst, dass er zuhört.

Alles, was wir gerne tun, macht dick, ist krebserregend oder unmoralisch.

Um mit einer Frau glücklich zu sein, muss man sehr viel Liebe zu ihr haben und darf nicht erst versuchen, sie zu verstehen.

Ein Klassiker ist ein Schriftsteller, den jeder gelesen haben möchte und den keiner liest.

Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.

Einer der offenkundigsten Unterschiede zwischen Katzen und Lügen ist der, dass Katzen nur neun Leben haben.

Die größte Macht hat das richtige Wort zur richtigen Zeit.

Männer, die behaupten, sie seien die Herren im Haus, lügen auch bei anderen Gelegenheiten.

Man kann die Erkenntnisse der Medizin auf eine knappe Formel bringen: Wasser, mäßig genossen, ist unschädlich.

Wenn du merkst, dass du zur Mehrheit gehörst, wird es Zeit, deine Einstellung zu revidieren.

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits sehr müde, das erklärt manches.

Kein Mensch kann sich ohne sein Einverständnis wohl fühlen.

Ekstatische Zustände lassen sich nicht mit Worten beschreiben; sie sind wie Musik.

Richard Wagners Musik ist viel besser als sie klingt.

Mut ist Widerstand gegen die Angst, Sieg über die Angst, aber nicht Abwesenheit von Angst.

Die Menschen tun viel, um geliebt zu werden. Alles aber setzen sie daran, um beneidet zu werden.

Es gibt keinen traurigeren Anblick als einen jungen Pessimisten - mit Ausnahme eines alten Optimisten.

Mit Philosophen muss man sprechen, wenn sie Zahnschmerzen haben.

Wahrheit ist etwas so Kostbares, dass Politiker nur sehr sparsam damit umgehen.

Nehmen wir an, verehrter Leser, Sie wären ein Idiot, und nehmen wir an, Sie wären Kongressabgeordneter. Aber ich wiederhole mich!

Ich gebe Ratschläge immer weiter, es ist das einzige, was man damit anfangen kann.

Es ist kein Problem, sich das Rauchen abzugewöhnen. Ich habe es heute schon 20 mal geschafft.

Man muss die Tatsachen kennen, bevor man sie verdrehen kann.

Eine gute Rede hat einen guten Anfang und ein gutes Ende - und beide sollten möglichst dicht beieinander liegen.

Ich habe was gegen Millionäre, aber wenn ich die Chance hätte, einer zu werden, könnte ich für nichts garantieren.

Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.

Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein.

Ein Dutzend verlogener Komplimente ist leichter zu
ertragen als ein einziger aufrichtiger Tadel.

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Tiere sind die besten Freunde. Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.

Verschiebe nicht auf morgen, was genauso gut auf übermorgen verschoben werden kann.

Wenn du einen verhungerten Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.

Was Ungeduld ist, kann nur der ermessen, der einen steinreichen Erbonkel hat.

Wenn wir es nur versuchen, können wir leicht lernen, Unglück zu ertragen. Das Unglück anderer, meine ich.

Unkraut ist alles, was nach dem Jäten wieder wächst.

Dass Amerika entdeckt wurde, war erstaunlich. Noch erstaunlicher wäre gewesen, wenn Amerika nicht entdeckt worden wäre.

Als ich 14 Jahr alt war, war mein Vater für mich so dumm, dass ich ihn kaum ertragen konnte. Aber als ich 21 wurde, war ich doch erstaunt, wie viel der alte Mann in sieben Jahren dazu gelernt hatte.

Man vergisst vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat, aber man vergisst niemals, wo das Kriegsbeil liegt.

Versuchungen sind Vagabunden: Wenn man sie freundlich behandelt, kommen sie wieder und bringen andere mit.

Die Wahrheit ist das Kostbarste, was wir haben. Gehen wir sparsam damit um!

Noch niemals sah ich einen Menschen, der wirklich die Wahrheit sucht. Jeder, der sich auf den Weg gemacht hatte, fand früher oder später, was ihm Wohlbefinden gewährte. Und dann dann gab er die weitere Suche auf.

Wenn du die Wahrheit sagst, gibt es nichts, was du im Kopf behalten müßtest.

Der sicherste Weg, eine falsche Vorstellung hervorzurufen, ist es oft, die reine Wahrheit zu sagen.

Die Welt schuldet uns nichts. Sie war vor uns da.

Jeder schimpft auf das Wetter, aber keiner tut etwas dagegen.

Wissenschaft hat etwas Faszinierendes an sich. So eine geringfügige Investition an Fakten liefert so einen reichen Ertrag an Voraussagen.

Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist der gleiche wie zwischen einem Blitz und einem Glühwürmchen.

Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin.

Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.

Gegen Zielsetzungen ist nichts einzuwenden, sofern man sich dadurch nicht von interessanten Umwegen abhalten lässt.