ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ► ▲

Zitate | Seite 9

Es gibt zwei schöne Dinge auf der Welt: Erinnern und Vergessen. - Und zwei häßliche: Erinnern und Vergessen. [Roda Roda, 1872-1954, österr. Schriftsteller]

Es ist vielleicht die größte Tragödie des Alters, dass die Vorzüge der Jugend - Leichtsinn, Beweglichkeit, Liebesbereitschaft - beim alten Mann komisch wirken. [Roda Roda, 1872-1954, österr. Schriftsteller]

"Ehrlich währt am längsten" - Ein Lüge, die die Gauner ausgestreut haben, um eine Überfüllung ihres Berufes zu verhindern. [Roda Roda, 1872-1954, österr. Schriftsteller]

Meide die Dummen - sie sind gefährlich. Dynamit explodiert einmal; die Dummen täglich. [Roda Roda, 1872-1954, österr. Schriftsteller]

Es dauert viele Jahre, bis die Welt merkt, dass ein Weiser dumm geworden ist. [Roda Roda, 1872-1954, österr. Schriftsteller]

Die Menschheit zerfällt in zwei Teile: Der erste drückt sich falsch aus, und der zweite mißversteht es. [Roda Roda, 1872-1954, österr. Schriftsteller]

Die Behauptung: "Heute ist der dritte Juni" war gestern noch eine Lüge und wird morgen wieder eine sein. - So geht es den meisten Wahrheiten. [Roda Roda, 1872-1954, österr. Schriftsteller]

Leute ohne Phantasie erleben nichts. [Roda Roda, 1872-1954, österr. Schriftsteller]

Es gibt Dummheiten, die man nicht einmal denken darf, ohne sich ihrer schon halb schuldig gemacht zu haben. [Roda Roda, 1872-1954, österr. Schriftsteller]

Was die Jugend mit lautester Entschiedenheit verlangt: Das Recht, all jene Dummheiten wiederholen zu dürfen, die wir schon lange bereut haben. [Roda Roda, 1872-1954, österr. Schriftsteller]

Der Ehemann ist seiner Frau auf Geweih und Verderb ausgeliefert. [Roda Roda, 1872-1954, österr. Schriftsteller]

Man wird langsam alt und bequem. Wenn ich eine Dame kennenlerne und sie ist häßlich, atme ich direkt auf. [Roda Roda, 1872-1954, österr. Schriftsteller]

"Entre deux agnes" - Das ist, wenn man nicht recht weiß, möchte man noch die Mutter oder schon die Tochter. [Roda Roda, 1872-1954, österr. Schriftsteller]

Mir ist ein Unglück passiert. Meine Frau hat erfahren, dass ich noch kann. [Roda Roda, 1872-1954, österr. Schriftsteller]

Mir ist bis heute noch kein Problem begegnet, das nicht, richtig betrachtet, noch komplizierter wurde. [Poul Anderson]

Das Irrationale ist die Quadratwurzel alles Bösen. [Douglas R. Hofstadter]

Es war einmal und es war eine sehr gute Zeit. [James Augustine Aloysius Joyce, 1882-1941, irischer Schriftsteller]

Die Wissenschaft ist eine Differentialgleichung. Die Religion ist eine Randbedingung. [Alan Mathison Turing, 1912-1954, engl. Mathematiker]

Der Historiker ist ein rückwärts schauender Prophet. [August Wilhelm Schlegel, 1767-1845, dt. Schriftsteller und Literaturwissenschaftler]

Es gibt nichts Neues unter der Sonne. [Jesus Sirach, apokryphe Schrift des AT]

Die Zeit ist Gottes Art und Weise, zu verhindern, dass alles auf einmal passiert. [Graffiti, Texas]

Wenn ich mich frage, woher es kommt, dass gerade ich die Relativitätstheorie gefunden habe, scheint es an folgenden Umstand zu liegen: Der normale Erwachsene denkt nicht über Raum und Zeit nach. Alles, was darüber nachzudenken ist, hat er bereits in der frühen Kindheit getan. Ich dagegen habe mich derart langsam entwickelt, dass ich erst anfing, mich über Raum und Zeit zu wundern, als ich bereits erwachsen war. [Albert Einstein, 1879-1955, dt. Physiker]

Der leere Raum ist verdammt viel besser als so manche Materie, mit der die Natur ihn gefüllt hat. [Tennessee Williams, 1911-1983,amerik. Dramatiker ]

Die Wiederholung ist die einzige Form von Dauer, die der Natur zugänglich ist. [George Santayana, 1863-1953, amerik. Schriftsteller und Pjilosoph span. Herkunft]

Ein Plagiat ist dann vorweggenommen, wenn jemand Ihnen den ursprünglichen Gedanken wegnimmt und ihn hundert Jahre vor Ihrer Geburt veröffentlicht. [Robert King Merton, 1910, amerik. Soziologe]

Unsitten sind die Freuden der anderen, an denen wir nicht teilnehmen können. [Erhard Blanck]

Die Wollust ist eine so schwere Sünde, dass zwei Menschen notwendig sind, um sie zu begehen. [Jean-Pierre Camus, 1584-1652, Frz. Theologe und Schriftsteller]

Talleyrand sagte stets die Wahrheit und täuschte immer. Metternich log immer und täuschte nie. [Otto Eduard Leopold Graf von Bismarck, 1815-1898, preuß. Staatsmann]

Das wahrste Wort der Menschen-Sprache heißt: Vielleicht. [Voltaire, 1694-1778, frz. Schriftsteller und Philosoph]

Man sage immer die Wahrheit, aber man sage die Wahrheit nicht immer.

Ich bereue nichts im Leben - außer dem, was ich nicht getan habe! [Coco Chanel, 1883-1971, frz. Modeschöpferin]

Lieber Gott, mach die bösen Menschen gut und die guten nett! [Kindergebet]

Es ist absurd, die Menschen in gute und schlechte einzuteilen. Sie sind entweder amüsant oder langweilig. [Oscar Wilde, 1854-1900, irischer Schriftsteller]

Ehrenhaftigkeit ist die Furcht, erwischt zu werden.

Wenn man Dummheiten macht, müssen sie wenigstens gelingen. [Napoleon Bonaparte, 1769-1821, frz. Feldherr und Kaiser]

Wer sich mit Gewandtheit entschuldigt, beweist, dass er sich schon oft entschuldigen mußte. [Benjamin Franklin, 1706-1790, amerik. Politiker, Naturwissenschaftler und Schriftsteller]

Die Katze läßt das Mausen nicht.

Der größte Genuß ist es, sich an einem Feind gründlich zu rächen und dann ins Bett zu gehen. [Josef Stalin, 1879-1953, sowj. Revolutionär und Politiker]

Der Zweck heiligt die Mittel. [Niccolo Maciavelli, 1469-1527, ital. politischer Schriftsteller]

Grausamkeiten müssen am Beginn der Herrschaft begangen werden. [Niccolo Maciavelli, 1469-1527, ital. politischer Schriftsteller]B

Man ist nie geneigter, Unrecht zu tun, als wenn man unrecht hat. Recht ist gut zu beweisen. Aber für das Unrecht braucht man schon Drohungen und Ohrfeigen zum Beweistum. [Johann Peter Hebel, 1760-1826, schweiz. Schriftsteller]

Was rechtens ist, braucht nicht unbedingt auch Recht zu sein. [Abraham Lincoln, 1809-1865, 16. Präsident der USA 1861-1865]

Rund 35 Millionen Gesetze gibt es auf der Welt, um den 10 Geboten Geltung zu verschaffen!

Die 10 Gebote sind deshalb so kurz und verständlich, weil sie ohne Mitwirkung einer Sachverständigen-Kommission entstanden sind. [Charles de Gaulle, 1890-1970, frz. general und Politiker]

Das Vaterunser besteht aus 56 Wörtern. Die 10 Gebote enthalten 297 Wörter. Die Unabhängigkeitserklärung setzt sich aus 300 Wörtern zusammen. Die Verordnung über die Kohlenpreise besteht aus 26911 Wörtern. [Ein amerikanischer Kongress-Abgeordneter]

Gesetze sind Jungfrauen in der Schule, Huren vor Gericht.

Ein Rechtsanwalt ist eine Person, die das Eigentum eines anderen vor Feinden schützt, um es selbst zu bekommen.

Geschworene sind zwölf Menschen, die darüber entscheiden, welche Partei den besseren Anwalt hat.

Todesfurcht gleicht dem Tode. Ich will nur einmal sterben. [Gaius Julius Caesar, 100-44 AD, röm. Feldherr und Staatsmann]

Lieber zehn Minuten lang feige als ein Leben lang tot! [Grafitti]