ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ► ▲

Zitate | Seite 7

Sich das Rauchen abgewöhnen ist die einfachste Sache der Welt. Ich selbst habe es schon hundertmal getan! [Mark Twain, 1835-1910, amerik. Schriftsteller]

Ein Diplomat ist ein Mann, der in der Lage ist, eine Frau davon zu überzeugen, dass ein Pelzmantel dick macht.

Manche Kleider sind wie ein Zaun. Sie schützen das Eigentum, verwehren aber nicht die Sicht.

Eine modisch gekleidete Frau erkennt man daran, dass sie auf der Straße weniger anhat als ihre Großmutter im Bett.

Es gibt zweierlei Mädchen: Die einen stricken Pullover, und die anderen füllen sie aus.

Manche Frauen tragen Pullover, die so eng sind, dass die Männer nicht atmen können.

Was ist der Unterschied zwischen einem Pullover und einem Büstenhalter? - Der zweite hält, was der erste verspricht!

Junge Mädchen angeln sich mit einem Dekolleté oft einen Mann, ältere Damen einen Schnupfen.

Was ist Unterschied zwischen einer Barbarin und einer Dame? - Die Barbarin hat einen Ring in der Nase, die Dame zwei Ringe im Ohr!

Wenn eine Dame behauptet, der Schmuck, den sie trägt, habe sie von ihrem Onkel erhalten, ist entweder der Schmuck unecht oder der Onkel.

Der Radfahrer muss das Brennen des Schlußlichts während der Fahrt ohne wesentliche Änderung der Kopf- oder Körperhaltung überwachen können. [Straßenverkehrs-Zulassungs-Verordnung von 24.08.1953, §67, Abs.3]

Welche Speisen soll man angesichts einer drohenden Seekrankheit zu sich nehmen? - Möglichst billige!

Die Verbesserung der städtischen Lebensbedingungen durch die Einführung der Motorwagen kann man kaum überschätzen. Die Straßen bleiben sauber, sind staub- und geruchlos, befahren von Fahrzeugen, die sich auf Gummireifen sanft und geräuschlos dahinbewegen und einen großen Teil der Nervenbelastung des modernen Lebens ausschalten. [amerik. Zeitung, Juli 1899]

Man darf die Motorisierung nicht nur negativ sehen; sie hat auch positive Seiten. Denken Sie nur an den Rückgang der Pferdediebstähle! [Gary Cooper, 1901-1961, amerik. Filmschauspieler]

Ein Fußgänger ist ein Verkehrsteilnehmer, bei dem Fahrer und Fahrzeug eins sind. [Gerichtsurteil]

Suus cuique crepitus bene olet. (Der eigene Furz riecht immer gut.) [lat. Sprichwort]

Ein kleines Etwas ist besser als ein großes Garnichts!

Das Merkmal eines britischen Gesichts ist, dass man sich, sobald man es einmal gesehen hat, nicht mehr daran erinnern kann! [Oscar Wilde, 1854-1900, irischer Schriftsteller]

Glatze = Striptease auf höchster Ebene.

Der Mensch soll lieber nach Reichtum als nach Weisheit streben. Denn ich sehe die Weisen vor den Türen der Reichen, nicht aber die Reichen vor den Türen der Weisen. [Simonides, 556-467 AD, gr. Lyriker]

Warum beneidet der Gelehrte den Reichen, der Reiche aber nicht den Gelehrten? Weil der Gelehrte den Wert des Geldes kennt, der Reiche aber nicht den Wert der Bildung.

Ein Praktiker ist ein Mann, der lieber aus den eigenen Fehlern lernt als aus den Erfahrungen anderer.

Ein Dummkopf ist eine Ausnahme von der Regel des Toricellischen Gesetzes, demzufolge die Natur keine Leere duldet; denn der Hohlkopf hat nicht das Bedürfnis, sich zu füllen.

Denen, die die Demokratie ernst nehmen, bindet sie die Hände; denen, die sie nicht ernst nehmen, erlaubt sie alles. [Vaclav Havel, 1936, tschech. Dramatiker und Politiker]

Der ideale Mitarbeiter ist intelligent und fleißig, der wertvolle intelligent und faul, der brauchbare dumm und faul. Die Kombination von Dummheit und Fleiß ist asozial.

Konsequenz: HEUTE so, MORGEN so. Inkonsequenz: Heute SO, morgen SO.

Das Hauptproblem der Personalführung ist es, einem Mitarbeiter zu beweisen, dass er für einen Urlaubstag zu wichtig und für eine Gehaltserhöhung zu unwichtig ist.

Der Philosoph weiß etwas über alles. Der Spezialist weiß alles über etwas. Die Telefonzentrale weiß alles über alle.

Der Chef ist ein Mensch wie alle anderen. Er weiß es nur nicht.

Mansche Leute verstehen unter einem stillen Teilhaber einen Mann, der keinen Krach schlägt, wenn er Geld verliert. [Henry Ford II, 1917-1987, amerik. Industrieller]

Ein Direktor ist ein Mitarbeiter, der zwei Stunden zu Tisch gehen kann, ohne vermißt zu werden.

Ein leitender Angestellter ist ein Mann, der sich mit Besuchern unterhält, damit die übrigen Angestellten des Betriebs ungestört arbeiten können.

Der Sohn des Chefs ist ein mehr oder minder junger Mann, der morgens in den Betrieb kommt und sich mittags von der Pike auf hochgearbeitet hat.

Athen ist an dem Satz "Ordnung muss sein" zugrundegegangen. [John Phillips Marquardt, 1893-1960, amerik. Schriftsteller]

Die Post ist das einzige Unternahmen, das die Preise nie erhöht hat. Eine 20-Pfennig-Marke kostet auch heute noch 20 Pfennig!

Kredit: (a) Ruf, den man hat (b) Geld, das man nicht hat

Eine Bank ist eine Institution, wo man Geld gegen den Nachweis borgen kann, dass man es nicht braucht.

Zeit haben nur diejenigen, die es zu nichts gebracht haben. Und damit haben sie es weiter gebracht als alle anderen. [Giovanni Guareschi, 1908-1968, ital. Schriftsteller]

Der Unterschied zwischen Kindern und Männern liegt im Preis für die Spielsachen.

Aus "Aller Anfang ist schwer" und "Müßigkeit ist aller Laster Anfang" folgt: "Müßiggang ist schwer".

Gähnen ist für manche Ehemänner die einzige Gelegenheit, den Mund zu öffnen.

Von einem guten Kompliment kann ich zwei Monate leben. [Mark Twain, 1835-1910, amerik. Schriftsteller]

Das schlimmste an den Minderwertigkeitskomplexen ist, dass die falschen Leute sie haben. [Jacques Tati, 1907-1982, frz. Filmschauspieler und Regisseur]

Bescheidenheit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr.

Die Friedhöfe sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten. [Georges Benjamin Clemenceau, 1841-1929, frz. Staatsmann]

Ein Gesunder hat hundert Wünsche, ein Kranker bloß einen.

Als Krimskrams bezeichnet man Gegenstände, die man zehn Jahre lang aufhebt und zwei Wochen, bevor man sie braucht, wegwirft.

Geld tut weniger für die Reihen, als die Reichen für Geld tun.

Ob 100 Mark viel Geld sind, kommt darauf an, ob man sie ausgibt oder verdient.