Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ▲

Viktor Attems-Heiligenkreuz

Viktor Attems-HeiligenkreuzViktor Graf von Attems-Heiligenkreuz (* 27. Juli 1864 in Görz; † 16. Okt. 1947 in Millstatt) war der letzte österreichische Präsident der Seebehörde in Triest.

Siehe auch: Wikipedia, Austria-Forum

 

Die zahme Turandot

250 Rätsel von Viktor Attems-Heiligenkreuz

Verlag: Leuschner & Lubensky, Graz
Datum:
Seiten: 60
Das Buch enthält 250 gereimte Rätsel aller Art von Viktor Attems-Heiligenkreuz; die Lösungen liegen auf einem Beiblatt bei.
 

Quellen und Copyright

Antiquarisch erworbenes Buch.

Die Werke von Viktor Attems-Heiligenkreuz sind gemeinfrei, da deren Verfasser vor mehr als 70 Jahren verstorben ist.

Rätsel von Viktor Attems-Heiligenkreuz

# Erste Zeilen des Rätsels
7210 Im Reich der Töne Meister wohlbekannt; Ein Drittel 19
7221 Das Erste — ist ein Träger kaiserlicher Byzantiner 70
7235 Es Wächst nachdem die Sonne heiß den Boden hat 43
7253 Intrige und Schwätzen und frohes Gelächter, All' 172
7266 An einen Fisch ein Fürwort angesetzt, Ob dies den 129
7271 Mit »M« der Deutsche kann's nur sein, der so 224
7295 Teil des Veines bei so manchen Tieren, Die sich stets 250
7303 Valorisiert recht schön! Wer's hat, der mag sich 196
7318 Nimm einen kurzen Mädchennamen da geschwinde, 75
7330 Tief ergreifende Gestalt der Bühne; Ein Vokal 113
7346 Entwurzelnd die Bäume, vernichtend Gefilde und Haus 178
7353 Früher Schutz- und Deckungsland, An des Reiches 91
7372 Ist es möglich? Sie des Nordens Göttin aus den längst 55
7398 Die kürzeste Formel von Gruß in des Altertums 1
7412 Heilungsmittel, zu beziehen durch die Apotheke nur 237
7428 Ein frischer Gruß aus froh erwachter Lenznatur, 166
7440 Jüngstens stand ich auf des Ätnas Höhe, an der Spitze 191
7459 In Deutschland? Karte neulich eine Stadt 78
7472 Römersiedlung — deutsche Stadt an weinumranktem 105
7491 Kleines Ding und große Macht, Dem Papiere eng 240
8011 Mit »F«: in sie verstrickt zu werden, eine Schmach und 14
8029 Die heilige Handlung, im Dome und in der Kapelle voll 50
8046 Beim Frühstück war's, der Maler nahm zu sich ein Ei, 32
8061 Wie sie entstehen und sich sammeln, ob dies kund 234
8090 Das Rätselwort, klein — in den Alpen hoch oben da 206
8108 Von dem kleinen runden Apothekenwerke lass' die 137
8112 Wird die mit Anlaut » t« zu ausgedehnt und arg 160
8136 Reicher Gau in Frankreich, ausgestattet von Natur in 87
8155 Ein Schatz, der zu gewinnen aus dem Meer und aus 103
8164 In zwei »e« setz' ein zwei Zeichen, Einen Wortschatz 69
8198 Tauch' in drei Viertel »Mehl« ein Stück von Asien 15
8216 Hoher Staatsmann, sehr exotisch, Regiment zumeist 136
8229 Frommer Gang, Belebungstrank, ach ja, der Moslim 188
8247 Schön ist's in ihm zu sitzen, gut beschillingt, im 230
8254 In welchen: Lande liegt die Drehungslinie unseres 204
8291 Es ist ein Kreis, und immer, immerfort bewegt es sich 157
8307 Hör'! Ein Ton der welschen Leiter zart und fein wird 20
8318 Um die grüne Matte auch zu finden musst Du hoch hin 64,1
8330 Missetäter! Eure Handlung schreit zum Himmel, laut 45
8335 Der Mann zur See, er fürchtet es, sein Schiff kann dort 179
8343 Vom Süden her bekam ich neulich ein Paket mit edlen 158
8354 Mit ie es umgürtet uns meistens die Lenden, Mit ah 104
8361 Willst Du das Ding mit »so« zur Übung nehmen in die 216
8379 Ein glückbedachtes Volk dort unten im Südost ist mir 238
8420 Krämers Welt in kleinem Raume – sagt beiläufig 168
8429 Der Magister der gewaltigsten Tragödie jetzt vor Dir 118
8437 In einen schönen, glatt polierten Stein ich sehe 62
8473 Durch des deutschen Südens Gaue, zwischen Hügeln, 39
8484 Ihr Wirken geräuschlos es sei, will sie da gelangen zu 119
8495 Fern im Süden, in den Bergen, allerkleinstes Staats 153
10807 Er gebietet im Geschäft und Amte, alles ist ihm unter 6
10818 Zwei Scheitelpunkte sind's an eines großen Ball's 61
10833 Je mit and'rem Anfangslaut, Rasch vier Worte 235
10842 In London führt' ich einen guten Freund in einen Klub 202
10856 Wie stolz es immer klingt: »Wort« ist der Mannl Drum 148
10868 Hoch am Dache Wimpel wehen und ragen Tannenreise 60
10874 Gelingt es Dir, den rechten Mitlaut zwischen zwei 108
10886 Das Wort, es bringt in unser Heim das Tages-, Sonnen- 95
10890 Mit a ein Schloss, dort sitzt des Staates Präsident; Mit 164
10906 Aus dem Alphabete nahm ich fünf der Stücke, Wollt's 209
10912 Das Wort, zwar eines Spieles Träger, Ist doch dabei 180
10921 Auf Wiesen siehst Du sie nach links und rechts da 5
10944 Auf der Reise war's, im Berghotel, in holzmassiver 36
10955 Wenn wir in ihr mit a so kühl behaglich liegen, Ist 124
10964 Mit a ein Land in Preußen, voll von Seen, Sumpf und 159
12209 Gibt es zwischen altem Griechenland und Japan unsrer 37
12220 So kräftig und feurig er ist, und immer willkommen als 74
12221 Im Waldgebirge focht' Er — Erster — siegreich aus den 138
12232 Am Indus und am Ganges wirst Du seine Spur 101
12233 Von Norditalien einen Fluss ich neulich nannte, Man 249
12244 Mahlerzeugnis grob gesteht, Bei den Kindern meist 218
12255 Mit K: sie kriecht und schiebt sich fort, und klettert 8
12266 Willst Du auch von jeglicher Versuchung immer bleiben 48
12277 Verkürze eine Stadt in Württemberg um die zwei 100
12288 Napoleon hat ganz zuerst bei dieser Stadt gesiegt, 82
12299 Jüngst lernt' ich kennen auf der Reise einen Herrn aus 152
# ist die Nummer des Rätsels hier bei uns
ist die Nummer des Rätsels in Die zahme Turandot von Viktor Attems-Heiligenkreuz von 1926.
? Falls Sie Javascript aktiviert haben, können Sie die Tabelle sortieren, indem Sie auf eine Spaltenüberschrift klicken.

Geleitwort

Von befreundeter Seite angeregt, meine im Laufe des letzten Jahres abgefassten Rätsel auch weiteren Kreisen zugänglich zu machen, habe ich mich nach einigem Zögern entschlossen, nunmehr diese kleine Sammlung doch im Drucke zu veröffentlichen und sie vertrauensvoll in die Hände aller jener zu legen, die dem Rätselwesen ein freundliches Interesse entgegenbringen.

Meine gegenwärtigen Versuchsarbeiten auf diesem Gebiete sind teilweise und zunächst das Ergebnis der einen oder anderen Mußestunde gewesen, dann aber auch die Frucht einer bangen, durch eine schwerste Sorge in der Familie lähmend ausgefüllten 3eitspaune, während welcher ich die zwischendurch so unerlässliche Entlastung und geistige Ablenkung weder im Lesen, auf Spaziergänger, oder in einem Spiele, sondern in einzig wirksamer Weise bloß im Auflösen und Abfassen von Rätseln finden konnte. So hoffe ich denn, dass dieses Büchlein auch für dessen gütige Leserinnen und Leser nicht nur ein zwangloser Kamerad in heitrem, sondern möglicherweise auch ein wohltuender Begleiter in ernsteren Augenblicken sein könnte, und ihnen dann vielleicht noch den Antrieb geben wird, selbst in die Reihen der Rätselbildner zu treten.

Ich habe es vermieden, die Rätsel der verschiedenen Gattungen, als: Scharaden, Scharadoiden, Anagramme, Logogriphe, Homonyme, Palindrome, etc., oder besser zu deutsch: Wort- Silben-, Buchstaben- Gleichlaut- Umkehr- Kürzungs- Kapselrätsel usw. in eigene, gesonderte Abschnitte zusammenzufassen, weil ich es eher für eintönig und etwas ermüdend halte, sich in ununterbrochener Folge mit je einer gleichen Rätselart beschäftigen zu sollen, oder zumindest alle engverwandten Rätsel geschlossen eingereiht zu sehen; ein gewisses »Durcheinander« wirkt wohl anziehenden Auch die Bezeichnung des einzelnen Stückes nach seiner Kategorie glaubte ich lieber unterlassen zu sollen, weil ja letztere, und selbst eine vereinigte Mehrheit von diesen im selben Rätsel, doch immer alsbald aus seinem Wortlaute zu entnehmen ist, und im Übrigen die Betitelung einer jeden, dieser oft so kurzen Textesgruppen etwas Schwerfälliges ins Büchlein, d. i. vor allem auch in seine äußere Form, hineinbrächte. Nur bei den Worträtseln (Scharaden, Scharadoiden) habe ich das jeweilige Teil- und dann das Gesamtwort entsprechenden Nummerierung versehen.

In der Hauptsache dürften meine Rätsel wohl ziemlich leicht zu lösen und viele derselben auch dazu geeignet sein, der Jugend durch Vorlesen zur Aufgabe gestellt zu werden. Allzu tiefgründige und verwickelte Fragen in fortgesetzter Reihe veranlassen leicht dazu, ein Rätselbuch als ungebührlichen Zeitverzehrer bald wieder zur Seite zu stellen, wohingegen eine raschere Entdeckung des »Geheimnisses« meist eilte gewisse Befriedigung gewährt. Immerhin findet sich aber in der Sammlung doch so manches Stück, das ein bisschen hartnäckiger erscheint, und über den Rahmen des reinen »Kinderrätsels » wohl einigermaßen hinausgeht.

In der Frage, ob die Auflösungen dauernd vorzuenthalten, oder aber in einem Anhangteile des Büchleins sofort bekanntzugeben seien, habe ich mich für eine Art Mittelweg entschieden. Ihr Mangel — bei bisherigen Rätselbüchern üblich — wirkt manchmal etwas verstimmend, dem nicht jeder mag, wenn ihm eine Lösung nun durchaus nicht gelingen will, stets vor einem Fragezeichen stehen; ihre unmittelbare Preisgabe vermindert aber entschieden den eigentlichen Reiz der Rätsel. So werden also die Auflösungen in einem gesonderten Hefte zum Abdrucke gelangen, welches — ich rate angelegentlich hiezu — vom Besitzer dieses Büchleins erst in späterer Folge bezogen werden sollte, um in der Zwischenzeit denn doch etwas über die Aufgaben der »zahmen Turandot« nachzudenken.

Es wäre mir eine überaus willkommene Genugtuung, wenn diese kleine Sammlung in möglichst viele Häuser Eingang, und dort auch Anklang fände, und wenn ich — hoffentlich ist diese Erwartung nicht zu Unbescheiden — hievon ab und zu vielleicht durch eine gelegentliche Zeile etwas erfahren könnte.

Graz –Österreich – Elisabethstraße 5
den 15.JUli 192S.

Der Verfasser.

Das Büchlein spricht zum Leser:

Die beiden ersten Teile meines Namens hin nach Asien weisen,
Ins Land so unermesslich, wo auf tausendjährigen Geleisen,
Geheimnisvoll sich regt und fortbewegt verinnerlichtes Sinnen,
Um für das größte Rätsel: »Jetzt — dereinst«? Erkenntnis zu gewinnen.

Der dritte: halb von halb von einem Urgebilde der Natur,
Von einem Rätsel auch, wie alles hier auf diesem Erdenflur;
Kolumbus hat es, äußerlich, im Scherz, zu lösen wohl versucht,
Doch Werden, Innenleben unter sieben Siegeln ist verbucht.

Das Ganze: Märchenhafte Kaisertochter dort im fernen Land,
Die Hüterin von Rätseln, unergründlich und Verderben bringend,
So hat sie uns gezeichnet eines größten Dichters Meisterhand.

Von ihr ein zahmes Gegenstück ich möchte sein! Dem schmalen Band
Beschieden sei ein lieber Gruß, wenn er, in kleinen Reimen singend,
Bloß mit Erheiterung als Zweck, nun zieht hinaus ins deutsche Land!

–––

Die Lösung dieses einleitenden Rätsels ist natürlich »Turandot«. Der Name Turandot, eigentlich Turanducht (dt. Turaniertochter) stammt ursprünglich aus dem Persischen. Prinzessin Turandot ist die Heldin einer Erzählung aus der orientalischen Märchensammlung Tausendundeine Nacht. Sie gibt den Bewerbern um ihre Hand Rätsel auf und lässt diese töten, falls sie die richtigen Antworten nicht kennen. Doch schließlich verliebt sich Turandot in einen der Bewerber, der zudem noch alle Rätsel zu lösen weiß.

Turan bezeichnet in der iranischen Mythologie ein zentralasiatisches Gebiet oder Land nordöstlich des Iran. Der Begriff, welcher wörtlich »Land des Tūr« (Sohn des sechsten mythischen Urkönigs Fereydūn) bedeutet, steht u. a. im Schāhnāme für das Land der Nicht-Iraner (Aniran) jenseits des Amudarja. Vor diesem Hintergrund wurde Turan seit dem 7. Jahrhundert auch als Urheimat aller Türken betrachtet.