Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 12316

von Robert Franz Arnold

Homonym

Ich bin ein wunderliches Dokument
(Nicht auf Velinpapier noch Pergament),
Das ihr gewöhnlich mit Verachtung nennt,
In den Papierkorb werft, zerreißt, verbrennt,
Nicht weil sein Inhalt teilweis indezent,
Nein, weil man ihn als gänzlich geistlos kennt.

Doch kann ich auch in wicht'gem Amte prangen.
Dem Herrlichsten, was je der Geist empfangen,
Sollt' es ans Ohr des Publikums gelangen,
Wie auch dem Schlechtesten – ganz unbefangen
Schritt ich voran und blies mit vollen Wangen
Des Ruhms Posaune, bis die Fenster klangen.

Lösung anzeigen

Waschzettel

Anmerkungen

1. ein in einen Wäschestapel oder Wäschekorb gestecktes Stück Papier mit einer Liste von außer Haus zu waschenden Wäschestücken.

2. ein der Öffentlichkeitsarbeit und der Werbekommunikation dienender Zettel mit knapp gefassten Informationen für die Presse. Insbesondere handelt es sich um ein seitens des Verlags einem Buch eingelegtes loses Blatt, das potentielle Rezensenten kurz und übersichtlich mit Hinweisen zu diesem Buch versorgt.

Velinpapier, kurz Velin, ist ein gleichmäßig strukturiertes und glattes, dem Pergament optisch ähnliches Papier.

Verweise

Homonyme