Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 12290

von Alfred Neumann

Scharade (1+2 Silben)

Der erste möcht' ein jeder sein —
Es ist seit je das vollste Streben
Im Menschen-, wie im Völkerleben.

Der zweite Teil für sich allein
Zeigt einen Mann, dem, wenn man baut,
Des Hauses Stütz' wird anvertraut.

Nimmt beide Teile man zu zwei'n,
So nennt das neue Wortgebilde
Dir eine rätselvolle Gilde.

Lösung anzeigen

frei + Maurer = Freimaurer

Anmerkungen

Die Freimaurerei, auch Königliche Kunst genannt, versteht sich als ein ethischer Bund freier Menschen (lange Zeit nur Männer) mit der Überzeugung, dass die ständige Arbeit an sich selbst zu Selbsterkenntnis und einem menschlicheren Verhalten führe. Die fünf Grundideale der Freimaurerei sind Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität. Sie sollen durch die praktische Einübung im Alltag gelebt werden. Die Freimaurer organisieren sich in sogenannten Logen.

Verweise

Scharaden, Neumann, Sa'is