Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 12015

von August Held

Logogriph

Gesund sei oder krank, Du findest
In mir den allerwärmsten Freund,
Der's treu mit Dir oft dann noch meint,
Wenn Du zum bessern Leben schwindest.

Gemacht aus einem der Metalle,
Wo Glied an Glied sich innig schmiegt,
Erkennen mich mit K wohl alle,
Auf deren Brust mein Ich sich wiegt.

Wo aber Zweie etwas wagen
Für die Behauptung und ihr Recht,
Darf man das W mir nicht versagen,
Es fasst sich mein Begriff sonst schlecht;

Und, wo in tötenden Gefahren
Der Mensch nach naher Hilfe schaut,
Wird es in seinem Munde laut —
Hört man's mit r sich offenbaren.

Lösung anzeigen

Bette, Kette, Wette, rette

Verweise

Logogriphe, Held