Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 11993

von Karl Tobiasch

Scharade (1+1 Silben)

Zum Beschluss
Die Kurzschrift Gabelsbergers
war eine große Tat!
ihm folgten dann noch andre.
Doch sieh' mal meine Saat:
ich schreibe auch nicht alles.
Ich meine etwa: Schluss
und kürze um zwei Zeichen.
Nun knack mal diese Nuss!
Buchstabst die beiden Zeichen,
die noch inwendig steh'n,
so lernst du meine Kurzschrift;
kann's Lernen schneller geh'n?

Lösung anzeigen

n + d = Ende

Anmerkungen

Franz Xaver Gabelsberger (* 9. Februar 1789 in München; † 4. Januar 1849 ebenda) war ein deutscher Stenograf. Mit der Gabelsberger-Kurzschrift war er der Erfinder eines kursiven (grafischen) Kurzschriftsystems und damit eines Vorläufers der heute gebräuchlichen Deutschen Einheitskurzschrift (DEK).

Verweise

Scharaden