Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 11850

von Karl Tobiasch

Rätsel

Stumm und beredt
Die Zeichen in der Zeile,
die steh'n in Reih und Glied;
denn sieh! es steht dahinter
ein Mann, der sie besieht.
Er steht mit Fußes Spitze
auf einem Kugelball;
er steht wie eine Kerze,
er kennt nicht Furcht noch Fall.   
Er liebt, barsch zu befehlen,
er ruft mit starkem Ton,
drum rührt sich auch nicht eines,
nicht eines läuft davon.

Lösung anzeigen

Rufzeichen (!)

Verweise

Worträtsel