Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 11527

von Carl Schall

Homonym

Ich kann mich zwar der Menge weih'n,
Allein, ich bin doch stets allein.
Ich geb' im Wohlklang zu genießen,
Gewinne Herzen mit den Füßen.
Streb' ich, in einem ander'n Sinn,
Durch Helfer nur nach Geldgewinn,
So kann ich siegen nur mit vieren,
Allein mit fünfen nie verlieren.

Lösung anzeigen

Solo

Anmerkungen

1. musikalische oder tänzerische Darbietung eines einzelnen Künstlers, meist zusammen mit einem [als Begleitung auftretenden] Ensemble; 2. Kartenspiel (Spiel eines einzelnen Spielers gegen die übrigen Mitspieler)

Verweise

Homonyme, Schall