Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 11257

von Franz Brentano

Füllrätsel

Wie doch unsern Freund sein Glaube an Vorzeichen plagt! Jüngst, da seine Mutter krank war, fand ich ihn unter einem hohen Baum sitzen. Der Wind fuhr durch die Zweige, so dass einige der breiten Blätter  sich loslösten, und eines zufällig in seinen Schoß niederfiel. Da brach er in Tränen aus. Seine Mutter, klagte er, werde sterben; das lasse ihn das herabgefallene dal dal dal – dal dal dal.

Lösung anzeigen

Platanenblatt ahnen

Verweise

Füllrätsel, Brentano