Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 11231

von Julie Wolff

Scharade (1+1+1 Silben)

Die erste Silbe
Ich steh' nicht in der Welt allein,
Hab' viele, viele Brüder,
Und sperrt man einen von uns ein,
Zeigt sich ein andrer wieder.
In Städten, wo ich sonst gefunden,
Ist meine Spur fast ganz verschwunden.
Die zweite Silbe.
Ich bin ein mächtiger Verband
Von vielen Bundesgliedern,
Doch werd' ich manchmal wohl verkannt
Vor allen diesen Brüdern.
Die dritte Silbe.
Verwandtschaft nennt mein Letztes auch,
Wenngleich nicht ganz nach deutschem Brauch.
Das Ganze.
Ferner Nord war meine Wiege,
Ferner Süden das Gebiet
Meiner Taten, meiner Siege,
Deren Kranz unsterblich blüht,
Und mein Tempel ist im Norden
Wallfahrtsort der Pilger worden.

Lösung anzeigen

Thor + Wald + sen = Thorwaldsen

Anmerkungen

Alte Rechtschreibung: Th = T

Thor: 1. veraltet für Tor, Narr; 2. veraltet für große Türe, hier: Stadttor

Bertel Thorvaldsen (* 19. Nov. 1770 in Kopenhagen; † 24. März 1844 ebenda) war ein dänischer Bildhauer und Medailleur, der trotz seines langen Aufenthalts in Rom als einer der künstlerischen Protagonisten des Goldenen Zeitalters in Dänemark gilt.

sen als Patronym. Die Bildung des Patronyms erfolgte im norddeutschen Sprachraum nach dänischem Vorbild oft durch Anhängen der Endung -sen (»Sohn«) an den Vornamen. Beispiele: Peter-sen, Jan-sen.

Verweise

Homonyme, Scharaden, Wolff