Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 11177

von Franz Brentano

Schling-Füllrätsel

Eine Dame und ihr Anbeter gingen zu einem Wettrennen. Bald fanden sie sich in
großem Volksgedränge. Der junge Mann lotste mühsam vorwärts, und seine sonst üblichen
zärtlichen Reden verstummten. Die Dame aber machte ihm nach einiger Zeit darüber
eine empfindliche Bemerkung. – »Aber ich bitte Sie, meine Liebe«, erwiderte er,
»alles hat seine Zeit! Ich bin jetzt ganz Aktivität, ganz Druck und Stoß, um uns
Bahn zu brechen; Sie aber sogar im dil dal dal dil dal – dil dal dal dil dal.«

Lösung anzeigen

vollen Gewühle – wollen Gefühle!

Verweise

Füllrätsel, Brentano