Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 11109

von Otto Sutermeister

Rätsel

Wie heißt mit einem einz'gen Wort
[1]Ein leinenes Haus, [2]ein öder Ort,
[3]Geflochtene Haare, [4]toter Leib,
[5]Ein alter Mann und [6]ein altes Weib,
[7]Verbrannte Scheiter, [8]neuer Wein,
[9]Ein junges Schaf und [10]ein junges Schwein,
[11]Gebackenes Mehl, [12]verfallenes Schloss,
[13]Ein weißes und [14]ein schwarzes Ross,
[15]Gefrorener Tau, [15]zerbrochenes Glas,
[17]Ein Büschel Blumen und [18]dürres Gras,
[19]Ein ungestümer wütender Wind,
[20]Ein Vater- und mutterloses Kind?

Lösung anzeigen

1. Zelt; 2. Wüste (Einöde); 3. Zopf; 4. Leichnam; 5. Greis; 6. Matrone (Greisin); 7. Asche; 8. Most; 9. Lamm; 10. Ferkel; 11. Brot; 12. Ruine; 13. Schimmel; 14. Rappe; 15. Reif; 16. Scherbe, 17. Strauß; 18. Heu; 19. Orkan; 20. Waise

Verweise

Worträtsel, Sutermeister