Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 11073

von Emil Förster

Homophone Scharade (1+1+1 Silben)

Gern genommen in gesunden wie in kranken Tagen
Wird die erste Silbe, das kann ich schon sagen,
Und die Zweite ist das kleine a
Zum erraten bleibt nun nicht viel da,
Denn die Dritte ist schon zu ergründen,
Kannst sie oftmals durch die Nase finden
Auf modernen Dächern fehlt sie nie,
Wenn du ruhig hinblickst, siehst du sie.
Nun hast du das Ganze wohl gefunden,
Drin verlebten wir viel schöne Stunden.

Lösung anzeigen

The + a + ter = Theater

Anmerkungen

The = Tee; ter = Teer

Verweise

Homophone, Scharaden, Förster