Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ▲

Rätselgedicht Nr. 10921

von Viktor Attems-Heiligenkreuz

Scharade (2+1 Silben)

1.
Auf Wiesen siehst Du sie nach links und rechts da blinken,
Sie lässt die grüne Mahd so rasch zur Erde sinken;
Das Herz zum Fuß: es wird bedeutungslos das Wort,
2.
Doch wenn Du es vereinst mit dem, was Herd und Hort
Dir ist, dann steht vor Dir im schönen Elsass-Lande
1. 2.
Ein kleiner Ort, so wohlbekannt durch zarte Bande,
Die da geknüpft in ersten jugendlichen Jahren,
Ein Dichter einst — wie selig jene Monde waren!

Lösung anzeigen

Se[n]se[n] + Heim = Sesenheim

Anmerkungen

Rechtschreibung: s = ss

Sessenheim ist eine französische Gemeinde mit 2324 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass), etwa 40 Kilometer nordöstlich von Straßburg gelegen. Bekannt wurde der Ort vor allem durch Goethe und dessen Liebe zur Sessenheimer Pfarrerstochter Friederike Brion (Sesenheimer Lieder), wodurch die Gemeinde zum Pilgerort zahlreicher Goethe-Verehrer wurde.

Verweise

Scharaden, Attems-Heiligenkreuz, Goethe