Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ▲

Rätselgedicht Nr. 10882

von Friedrich Zuckschwerdt

Logogriph

Es scheret und reinigt das ganze Wort,
Und schlägt dir zum Heil eine Wunde.
Ein Zeichen nun nimm von dem Ganzen fort:
So hüllt's, bis zur Scheidestunde,
Den Quell des irdischen Lebens ein,
(Er darf im Lauf nicht gestöret sein.)
Die beiden letzten gestrichen:
Schon manches Übel ist durch mich gewichen.

Lösung anzeigen

Bader, Ader, Bad

Anmerkungen

Bader, auch Stübner, lateinisch balneator bzw. weiblich balneatrix (Badefrau), genannt, ist eine alte Berufsbezeichnung für den Betreiber oder Angestellten einer Badestube. Der Beruf ist seit dem Mittelalter bekannt. Einerseits waren Bader die »Ärzte der kleinen Leute«, die sich keinen Rat bei den studierten Ärzten leisten konnten. Andererseits waren sie aber bis ins 18. Jahrhundert wichtige Gehilfen der akademisch gebildeten Ärzteschaft.

Verweise

Logogriphe