Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ▲

Rätselgedicht Nr. 10865

von Friedrich Zuckschwerdt

Scharade (1+1 Silben)

Schauet das friedliche Lamm, und die tändelnden Täubchen!
Der ersten Silbe Bedeutung verrät euch ihr unschuldiges Spiel.
Holde Dirnen, auch ihr, ihr seid's, wenn, getreu der Natur, ihr
Nicht verleugnet, was sie legt' in das weibliche Herz.
Aber der kräftige Mann, er zeige die zweite der Silben!
Ähnlich dem Adler, dem Leu'n schuf ihn das waltende Licht.
Doch die beiden vereint geziemen dem Mann' und dem Weibe.
Holdes Ganze, verlaß nie das aufbrausende Herz.

Lösung anzeigen

sanft + Mut = Sanftmut

Verweise

Scharaden