Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ▲

Rätselgedicht Nr. 10627

von August Held

Scharade (1+1 Silben)

Beinah zu allen Jahreszeiten,
Sei's auf dem Lande oder Meer,
Zeigt meine Erste sich den Leuten:
Ich komme diesem oft der quer,
Indem der and're mich mit Freuden
Zu seinem Dienst' willkommen heißt;
Hier bin ich Retter oft vom Leiden,
Und dort der Menschen Qualen⸗Geist;
Auch komme ich aus mancher Munde
In höchst verschiedner Truggestalt;
Es liebt mich dieser, jener bald
In Scherzes oder Ernstes Stunde.
An Tischen in den Tabakien,
Privatim auch wohl anderswo,
Sieht man mein zweites Silbchen blühen;
Den mach' ich traurig, jenen froh;
Hier schaff' ich Glück und dort Verderben:
So ernt' ich Hass und Liebe mir.
Und wenn der Welt Äonen sterben,
Gewiss! — ich lebe fort in ihr.
Mit meiner Ersten Schnelle eilet
Mein Ganzes viergefüßt dahin,
Hast Du ihm den Befehl erteilet,
Dem Andern haschend nachzuzieh'n.

Lösung anzeigen

Wind + Spiel = Windspiel

Anmerkungen

Das Windspiel ist eine italienische Hunderasse. Sie besitzt in verfeinerter Form alle Merkmale des großen Windhundes. Bei einer Größe von 32 cm bis 38 cm wird es bis 5 kg schwer. Dieser Hund ist sehr graziös und elegant, er hat kurzes, feines, weich-seidiges Haar mit den Farben schwarz, grau, schiefergrau und gelb in allen möglichen Nuancen.

Verweise

Scharaden, Held