Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ▲

Rätselgedicht Nr. 10165

von Carola Koch

Worträtsel

Es hat sich dir ein schlankes Brüderpaar,
Das, als es klein, unbrauchbar war
Und dir doch anhing wie die Kletten,
So unentbehrlich jetzt gemacht,
Dass ohne sie du übler wärst bedacht
Als ein Galeerensträfling an der Ketten.
Den gleichen Auftrag gibst du stets den beiden,
Wobei sie konsequent einander meiden:
Läuft einer vor, kommt dir der and're außer Sicht;
Begegnen sie sich, wird kein Augenblick verweilt,
In umgekehrter Richtung jeder weitereilt;
Doch dein Befehl wird so aufs beste ausgerich't.
Solang du selber pflegst der Ruh,
Willst du nicht, dass das Paar was tu'.
Dann liegen sie gemütlich beieinander:
Weiß keiner sonst was aufs Tapet zu bringen,
Sieht man sie oft sich liebevoll umschlingen,
Als wär' es Hero und Leander.
Was Lohn betrifft, so sind sie anspruchslos,
Die Kleidung musst dem Paar du stellen bloß;
In dem Punkt ist die Mode ihnen nie zu dumm,
Selbst wenn im Dienst sie höchst unpraktisch sich erweist.
Auf dem Kothurn zeigt dann das Paar sich dreist.
Wenn arm, läuft das Gesindel splitternackt herum.
Das Altern ficht die Brüder vielfach an;
Mit Gicht und Podagra find sie oft übel dran.
Auch Müdigkeit wird vorgeschützt! Dann hör' nicht zu!
Lass täglich sie ein wenig traben,
Die alten Knochen müssen Übung haben:
Wer rastet, rostet; und im Grab ist Ruh'.

Lösung anzeigen

Füße

Anmerkungen

Der Kothurn (von griech. kothornos) war ursprünglich ein geschnürter, wadenhoher Schaftstiefel, ein Jagdstiefel des Dionysos, der später zu einem Bestandteil des Kostüms der Schauspieler der griechischen Tragödie wurde. Im 2. Jahrhundert v. Chr. wurden die Sohlen aus Kork gefertigt. Die Sohlen waren so dick, dass sie fast Stelzen glichen, was vor allem für die römische Zeit gilt.

Hero und Leander sind zwei Gestalten aus der griechischen Mythologie. Sie zählen zu den bekanntesten Liebespaaren der europäischen Literatur. Der Sage zufolge war Hero eine Priesterin der Aphrodite in Sestos am westlichen Ufer der Meerenge Hellespont. Ihr Geliebter Leander lebte in Abydos am gegenüberliegenden kleinasiatischen Ufer. Da er Hero nur heimlich besuchen konnte, durchschwamm er allnächtlich den Hellespont. Ein Leuchtfeuer, das Hero in einem Turm entzündete, oder eine von ihr dort verwendete Öllampe oder Fackel wies ihm den Weg. Einmal verirrte er sich jedoch bei einem Sturm, der das Feuer auslöschte, und ertrank. Am folgenden Morgen entdeckte Hero seinen angeschwemmten Leichnam am Ufer und stürzte sich vom Turm in den Tod.

Verweise

Worträtsel, Koch