Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ▲

Rätselgedicht Nr. 10084

von Hedwig Hülle

Scharade (2+1 Silben)

De Ersten schlummern längst im Grabe
Wenn sie noch Enkeln ihre Würde leih'n,
Unwürd'ge oft zu irdischer Größe weih'n.
Die Zweite ist, nach Sirach, Gottes Gabe
Dem Manne, zieret Tugend sie und Fleiß
Und dieses Kleinod er zu schätzen weiß.
Das Ganze ist uns jüngst erschienen
Als eine Graus erregende Gestalt,
Ausübend finstrer Schickungen Gewalt,
Mit Todes: Hauch und Geister Mienen.
Wohl allen dass nur eines Dichters Phantasie
Dem Schauerbilde Farb- und Leben lieh.

Lösung anzeigen

Ahnen + Frau = Ahnenfrau

Anmerkungen

Jesus Sirach gehört zu den sog. Spätschriften des Alten Testaments. Das Buch ist nach seinem Autor benannt, der um 190/180 v. Chr. in Jerusalem die hebräische Urfassung niederschrieb.

Verweise

Scharaden, Hülle