Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 7796

Verfasser unbekannt

Logogriph

Du bringest Freuden uns, oft Klagen,
Sprichst zart zu unserm Herzen,
Gleichmäßig lehrest du uns tragen,
Des Lebens Lust und Schmerzen.
Die Andacht fleucht auf deinen Schwingen
Hoch zu des Ew'gen Sonne,
Durch Dich nur soll uns stets durchdringen
Des Himmels höchste Wonne,

Und wechselst du die mittern beiden,
Heiß sind dann deine Tränen,
Verscheut von uns sind alle Freuden,
Uns bleibt nur banges Stöhnen,
Doch zaget nicht, es wacht noch immer
Gott über uns im Staube;
Geduld bringt uns dann Hoffnungsschimmer,
Und Trost der heil'ge Glaube.

Lösung anzeigen

Lied, Leid

Verweise

Logogriphe, Der katholische Christ