Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 4755

von Karl Franz von Holzing

Scharade (2+1 Silben)

An Laura.

Die ersten beiden Silben scheinen
Für Dulderinnen schön und groß,
Sie sind zwar eine Welt im Kleinen,
Doch diese Welt ist freudenlos.

Dort, wo man Weihrauch dem Entbehren
Mit traurigem Gefühle streut,
Dort weinst du keine Mutterzähren,
Denn Sünde wird die Menschlichkeit.

Dort heißest du, – wir wirst du leiden!
Was meine letzte Silbe spricht.
Den Namen hast du, doch die Freuden,
Nein, ihre Freudenhast du nicht.

Wie manche segenreiche Pflanze
Verblühte dort sich unbewusst.
Du suchst den Himmel als das Ganze,
Der Himmel ist in deiner Brust.

Lösung anzeigen

Kloster + Frau = Klosterfrau

Verweise

Scharaden, Holzing