Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 3675

von Paul Möbius

Homonym

Neid ist es oft, was ich errege,
Wenn namentlich des Sonntags ich
Durch Glanz und Zierrat allerwege
Die Blicke lenke nur auf mich.

Und doch viel Tausenden zu nützen,
Wie Mann und Weib so Herrn und Knecht,
Selbst Gut und Leben zu beschützen
Ist nach Gesetz mir Pflicht und Recht.

Lösung anzeigen

Staat

Anmerkungen

1. festliche Kleidung; 2. Land, Territorium

Verweise

Homonyme, Möbius, Neue Sphinx