Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 3455

von Johann Gottlieb Münch

Homonym und Scharade (1+1 Silben)

Willst du des ersten Beginnes Quelle,
Die Wurzel des ersten Entsteh'ns andeuten,
So schreibst du das erste Silbchen nieder.

Auch nannten unsere Väter damit
Ein furchtbares Tier, das mutig stritt;
Doch, seit man unsre Haine gelichtet,
Hat sich's in wildre Gefilde geflüchtet.

Das Zweite strömt in erfreuender Helle
Geschwinder zu uns, als Blitzesgleiten,
Und erweckt und belebt alles wieder.
Das Ganze ist des zweiten Quelle.

Lösung anzeigen

Ur + Licht = Urlicht

Anmerkungen

Ur: 1. etwas sehr weit zurückliegendes, das allererste; 2. Auerochse

Urlicht ist das in der Natur verbreitete und alles belebende Licht. [Pierer-1857]

Verweise

Homonyme, Scharaden, Münch