ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 2814

von Karl Jacht

Anagramm (3 Wörter)

Man findet mich in strohbedeckter Hütte
Wie in dem stolzen Prunkgemach,
Hier prang' ich leuchtend in des Zimmers Mitte,
Dort ist mein Strahl nur ärmlich, schwach;
Derselbe Zweck vereint dieselben Zeichen,
Doch werden beider Namen sich nicht gleichen.

Noch einmal meine Zeichen umgestaltet,
Steig' ich empor in hehrer Pracht,
Kein Sinnbild bin ich, wo die Eris waltet,
Nur wo Eirenens Sonne lacht
Ward mir das neidenswerte Los beschieden
Zu künden, nach des Kampfes Wut, den Frieden.

Lösung anzeigen

Lampe, Ampel, Palme

Anmerkungen

Eris ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Zwietracht und des Streites. [Wikipedia]

Eirene ist in der griechischen Mythologie der vergöttlichte Frieden. Die Gottheit ist eine der Horen und eine Tochter des Göttervaters Zeus. [Wikipedia]

In der Bibel sind die Palmzweige ein Zeichen von Ruhe und Frieden nach Zeiten des Leids. [Bibelkommentare]

Verweise

Anagramme, Jacht