Logo
Rätselgedichte, Rätselreime

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 2132

von Heinrich Wilhelm Josias Thiersch

Scharade (1+2 Silben)

Es fließt das Erste in verborgnen Röhren,
Das Zweite waffnet sich mit hundert Speeren;
Das Ganze dürstet stets nach Menschenblute;
Es tut dir weh, doch kömmt es dir zu Gute.

Lösung anzeigen

Blut + Igel = Blutigel

Anmerkungen

Blutigel = Blutegel [Adelung-1793]

Verweise

Scharaden, Thiersch