ALL EN FR ES IT

Logo

Menü Main

Ziegelmauer

Regeln und Lösungstechniken

Im ersten Teil werden die Regeln noch einmal ausführlich dargestellt. Im zweiten Teil werden typische Lösungstechniken gezeigt, denen man beim Lösen von Reflect-Rätseln immer wieder begegnet.

Regeln

① In die Felder eines Diagramms der Größe NxN sind die Zahlen von 1 bis N einzutragen, wobei in jeder Zeile und in jeder Spalte jede Zahl genau ein mal vorkommen muss.

② In einem »Ziegel« muss eine gerade und eine ungerade Zahl stehen.

③ Halbziegel am linken und rechten Rand einer Zeile bilden gemeinsam einen ganzen Ziegel.

Im Diagramm rechts sind zwei »Ziegel« farblich hervorgehoben; de beiden roten Halbziegel bilden einen ganzen Ziegel; in einem der beiden roten Felder muss eine gerade und in dem anderen eine ungerade Zahl stehen.

Beispiel

Lösungstechniken

Es funktionieren die meisten üblichen Sudoku-Lösungstechniken; siehe dort.

Angenommen, die Sudoku-Kandidatein in linken Feld eines Ziegels sind 1-3 und die im rechten Feld des Ziegels sind 1,2,5,7 – dann muss in rechten Feld die 2 stehen, da dies der einzige gerade Kandidat ist.