ALL EN FR ES IT

Logo

Menü Main

Ziegelmauer

Beispiel mit ausgearbeiteter Lösung
  Das nebenstehende Beispielrätsel ist sicher nicht das schwierigste Rätsel. Es geht hier nur darum, zu zeigen, wir man überhaupt an das Lösen eines Ziegelmauer-Rätsels herangeht.
  Hier sind mal die trivialen Kandidaten eingezeichnet.
  Die beiden orangen Felder sind trivial.
  In der Folge auch die beiden roten Felder.
  Und in der Folge auch noch das orange Feld.
  In den beiden gelben Feldern müssen die 1 und die 5 stehen; für das orange Feld bleibt damit nur die 7.

Da im rechten Feld des roten Ziegels eine ungerade zahl stehen muss, bleibt im linken Feld des Ziegels nur die 6 übrig.

  In den beiden gelben Feldern müssen die 1 und die 5 stehen; für das orange Feld bleibt damit nur die 2.

In der 4. Zeile kann die 3 nur im grünen feld stehen und in der Folge bleibt für die 8 nur das blaue Feld.

 

  Im blauen Feld kann nur die 6 stehen, im lila Feld nur die 2.

in Der Folge kann im gelben Feld nur die 6 stehen und in weiterer Folge im orangen Feld nur die 8.

  Im blauen Feld kann nur die 8 stehen.

Im linken Feld des roten Ziegels steht eine ungerade zahl, also muss im rechten Feld die 4 stehen.

Im rechte Feld des grünen Ziegels steht eine ungerade zahl, also muss im linken Feld die 4 stehen.

  Die 4 muss in der 6. Spalte im roten Feld stehen; die 8 im der 6. Zeile im grünen Feld.

Da in der 6. Zeile die 1 und die 5 in den gelben Feldern stehen muss, bliebt für das orange Feld nur noch die 3.

  Da in der 6. Spalte die 5 und die 7 in den gelben Feldern stehen müssen, bleibt für das orange Feld nur die 2.

In der Folge bleibt für das blaue Feld nur die 6 und für die grünen Felder nur die 1 und die 7

  Im roten Feld muss die 2 stehen; in der Folge bleiben für das grüne Feld die 1 und für das gelbe Feld die 3.

Weiter geht es mit der 1 im hellblauen Feld, der 5 im orangen Feld und der 2 im blauen Feld.

  Der Rest ist trivial; in der Reihenfolge:

rot: 1, 7, 5

grün: 1, 5, 7

gelb: 1, 3, 5, 7

orange: 5, 4, 3