ALL EN FR ES IT JA RU

Rätsel und Puzzles Logo

Menü Main

Yakuso

Beispiel mit ausgearbeiteter Lösung

     
  Wir wollen nun nebenstehendes Beispiel gemeinsam lösen. Dieses ist sicher nicht das schwierigste Rätsel. Es geht hier nur darum, zu zeigen, wir man überhaupt an das Lösen eines Yakuso-Rätsels herangeht.
     
  Zunächst können wir die fehlende Summenzahl bestimmen: Die Summe aller Zahlen ist 4*4 + 3*3 +2*2 +1 = 30; die vorhandenen Summen sind 10 + 9 + 4 + 3 = 26; die Fehlende Summenzahl ist 30-26 = 4.
     
  Die 9 kann sich nur durch 4+3+2 ergeben; die 1 steht also in der 3. Zeile.

Die 10 kann sich nur durch 4+3+2+1 ergeben; wir wissen aber schon, dass die 1 in der 3. Zeile stehen muss.

     
  Die 4 kann nicht in der letzten Spalte stehen und daher auch nicht in der ersten Zeile, also steht sie in der 4. Zeile.
     
  In der ersten Zeile steht die 2 und in der zweiten die 2.
     
  Tragen wir nun noch die letzten fehlenden zahlen ein, dann ist die Aufgabe gelöst.