ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

Menü Main

Summen-Wolkenkratzer

Beispiel mit ausgearbeiteter Lösung
     
  Wir wollen nun nebenstehendes Beispiel gemeinsam lösen. Dieses ist sicher nicht das schwierigste Rätsel. Es geht hier nur darum, zu zeigen, wir man überhaupt an das Lösen eines Summen-Wolkenkratzer-Rätsels herangeht.
     
  In jeder Zeile und Spalte muss das höchste Haus (in diesem Fall 5) gesehen werden. Wenn man nur dieses Has sieht, muss es am Rand stehen.
     
  Die 9 rechts oben kann sich nur als 4+5 ergeben. Im grünen Feld steht also eine 4.

Die 6 links unten kann sich nur aus 5+1 ergeben. In blauen Feld steht also eine 1.

Die 7 rechts unten kann sich nur aus 5+2 ergeben. Im roten Feld steht also eine 2.

     
  Die 13 links unten kann sich nur aus 1+3+4+5 ergeben; 3 und 4 müssen beide sichtbar sein, also steht in den roten Feldern die 3 links und die 4 rechts.

Die 9 am linken Rand ist entweder 5+4 oder 5+1+3. Da die 5 am rechten Rand steht, muss die 4 auf jeden Fall sichtbar sein und muss am linken Rand im grünen Feld stehen.

     
  Die 8 links oben kann sich nur aus 5+3 ergeben; im roten Feld steht also eine 3.

Die einzige noch fehlende 5 kann nur im grünen Feld stehen.

     
  In der Diagonale links-oben nach rechts-unten fehlen noch 1 und 4. Im blauen Feld kann keine 4 stehen, also steht dort die 1 und die 4 steht im grünen Feld.

In der Diagonale links-unten nach rechts-oben fehlen noch die 2 und die 3. Die 3 kann nicht im gelben feld stehen, also steht dort die 2 und die 3 steht im roten Feld.

     
  Für die beiden roten Felder gibt es nur jeweils eine einzige Möglichkeit, da dies die letzten Felder der ersten beiden Spalten sind.

Die 8 rechts kann sich nur aus 5+3 ergeben; die 1 darf nicht sichtbar sein, also steht aus den grünen Feldern links die 1 und rechts die 3.

     
  Der Rest ist trivial.