ALL EN FR ES IT

Logo

Menü Main

Sikaku

Regeln und Lösungstechniken

Im ersten Teil werden die Regeln noch einmal ausführlich dargestellt. Im zweiten Teil werden typische Lösungstechniken gezeigt, denen man beim Lösen von Sikaku-Rätseln immer wieder begegnet.

Regeln

Zerlegen Sie das Diagramm entlang der Rasterlinien in einander nicht überlappende Rechtecke.

Ein Quadrat ist natürlich auch ein Rechteck!

Jedes Rechteck muss genau ein Feld mit einer der vorgegebenen Zahlen enthalten. Die Zahl gibt die Fläche des Rechtecks (=Anzahl der Felder) an.

Es gibt keine Felder, die zu keinem Rechteck gehören.

Beispiel

Lösungstechniken

(wird ergänzt)