ALL EN FR ES IT

Logo

Japanische Summen

Aufgabe 138

Schrieben Sie Zahlen von 1 bis 9 in einige Felder des Diagramms. Keine Zahl darf in einer Zeile oder Spalte mehrfach vorkommen. Die Zahlen am Rand des Diagramms geben sie Summe der Zahlenfolgen in der betreffenden Zeile bzw. Spalte an. Derartige Zahlenfolgen sind durch mindestens ein Leerfeld voneinander getrennt.

Die Angabe [6, 4, 18] könnte beispielsweise bedeuten, dass die betreffende Zeile/Spalte so aussieht: [- 2 4 - - 1 3 - 5 6 7].

Stef Keetman erfand eine sehr ähnliche hexagonale Variante dieser Aufgabe, von der ich (Peeters) das Konzept übernommen habe.