ALL EN FR ES IT

Logo

9er-Dominos

Aufgabe 135

Ein Dominostein besteht aus zwei Hälften, auf denen jeweils eine Zahl von 0 bis 9 steht. Jeden Dominostein gibt es genau einmal: 0-0, 0-1, usw. bis 9-9; wobei es auf die Reihenfolge der Beschriftung nicht ankommt: 1-2 und 2-1 sind identisch. Es gibt also insgesamt 55 verschiedene Dominosteine.

Im folgenden Feld sind alle 55 Dominosteine in einem 10x11 Rechteck zusammengelegt; jedes Kästchen präsentiert einen halben Dominostein. Die Aufgabe besteht nun darin, eine Konfiguration von Dominosteinen herauszufinden, die das gegebene Muster ergibt.