Logo
Rätsel und Puzzles

≡ ▲

Puzzle Communication Nikoli, Nr. 172

»Omopa« Rätsel

Jede Ausgabe der Zeitschrift Puzzle Communication Nikoli enthält einige Seiten mit 3~6 neuen Rätselarten, die wir hier vorstellen. Zu jeder Rätselart gibt es einige Rätsel, die wir hier leider nicht veröffentlichen können, da sie dem Urheberrecht unterliegen und wir von Nikoli keine Genehmigung dafür erhalten haben. (Konkret: Auf unsere Anfrage haben wir keine Antwort erhalten.)

Siehe dazu auch den Lebenslauf einer Nikoli Rätselart.

Neue »omopa« aus den letzten Heft(en)

1. Mainaaro

Siehe PCN 171

Beispiel:
Beispiel
Lösung:
Lösung

2. Monokurosu

Siehe PCN 171

Beispiel:
Beispiel
Lösung:
Lösung

3. Mr. OK und Mr. NO

Siehe PCN 171

Beispiel:
Beispiel
Lösung:
Lösung

4. Qūqū

Siehe PCN 171

Beispiel:
Beispiel
Lösung:
Lösung

Neue »omopa« in diesem Heft

5. Norekutan

Japanisch: ノーレクタン
Romaji: Norekutan
Deutsch: Kein Rechteck
Englisch: No Rectangle
DE Regeln EN Rules JA ルール
  1. Schwärzen Sie einige Dreiecke des Diagramms.
  2. Mehrere Dreiecke einer Farbe (Schwarz bzw. Weiß) bilden einen Block. Blöcke dürfen nicht rechteckig sein.
  3. Für einige Felder ist deren Farbe durch ein kleines schwarz/weißes Quadrat vorgegeben.
  4. Eine Zahl in einem Block gibt die Anzahl der Dreiecke an, die den Block bilden. Ein Block kann mehrere Dreiecke mit der gleichen Zahl enthalten. Es kann auch Blöcke ohne Zahl geben.
  1. Blacken some triangles in the grid.
  2. Several triangles of the same color (black or white) form a block. Blocks may not be rectangular.
  3. For some cells their color is given by a small black/white square.
  4. A number in a block indicates the number of triangles forming this block. A block may contain more than one triangle with the same number. There may be blocks without a number cell.
  1. 盤面のいくつかの三角マスを黒くぬり ましよう。
  2. 三角マスの辺でのつながりをブロック と呼びます。黒くぬる三角マスがつなが ったブロックと、黒くぬらない三角マス がつながったブロックがありますが、ど のブロックも長方形(正方形を含む)に してはいけません。
  3. 盤面にある数字は、その三角マスの含 まれるブロックが何マス分の三角マスに なるかを表します。[ロ』が書かれたブロ ックや、数字の入らないブロックの三角 マスの数はわかりません。
  4. 数字や「ロ』が書かれた白い三角マスは、 黒マスにはなりません。また、数字や 「ロ」が窖かれた黒い三角マスは、白マス にはなりません。
Beispiel:
Beispiel
Lösung:
Lösung

Aufgaben

Miraringutairu Nr. 1
Nr. 1
Miraringutairu Nr. 2
Nr. 2
Miraringutairu Nr. 3
Nr. 3

∨ Lösungen

6. Miraringutairu

Japanisch: ミラーリングタイル  
Romaji: Miraringutairu  
Deutsch: Spiegelkachel  
Englisch: Mirroring Tile  

Kommentar: Die Bezeichnung ist wohl das englische »Mirror Tile« phonetisch nachgebildet in japanischer Schrift: Miraring[u] tai[r→l[u] → Miraring Tail → Mirroring Tile

DE Regeln EN Rules JA ルール
  1. Einige Felder des Diagramms sind zu schwärzen.
  2. Die Schwarzfelder bilden Gebiete. Die Zahl in einem Gebiet gibt die Anzahl der Schwarzfelder an, aus denen das Gebiet besteht. Ein Gebiet kann mehrere Zahlenfelder (mit der gleichen Zahl) enthalten. Es kann Gebiete ohne Zahlenfeld geben.
  3. Jedes Gebiet muss mit mindestens einem anderen Gebiet der gleichen Größe und Form in einem Rasterpunkt verbunden sein. Drehung und Spiegelung spielen dabei keine Rolle.
  1. Blacken some cells of the grid.
  2. Several black cells form regions. A number in a region indicates the number of black cells in the containing region. A region may contain several cells with the same number. There may be regions without a number cell.
  3. Each region must be connected with at least one another region of the same size and shape in a grid dot. Rotation and mirroring are not relevant.
  1. 盤面のいくつかのマスを黒くぬりまし ょラ。
  2. タテヨコでひとつながりになった黒マ スのカタマリを「タイル」と呼びます。 盤面にあるタイルはどれも、そのタイル と同じ大きさで同じ形のものと点で接す るようにします。回転や裏返しをして同 じになるものは「同じ形」とします。
  3. 数字は、その数字を含むタイルのマス 数を表します。最初からある黒マスを白 マスにしたり動かしたりしてはいけませ に。
Beispiel:
Beispiel
Lösung:
Lösung

Aufgaben

Miraringutairu Nr. 1
Nr. 1
Miraringutairu Nr. 2
Nr. 2
Miraringutairu Nr. 3
Nr. 3

∨ Lösungen

7. Rinnenoya

Japanisch: 輪廻の矢
Romaji: Rinnenoya
Deutsch: Pfeile zur Reinkarnation
Englisch: Arrows to Reincarnation
Autor: Nobuyuki Sakamoto

Kommentar: Die Bezeichnung bezieht sich wohl darauf, dass man den Pfeilen folgend zum Anfang (zum Ort der Geburt) zurückkehrt.

DE Regeln EN Rules JA ルール
  1. In einige der weißen Felder ist genau ein Pfeil (← → ↑↓) einzuzeichnen.
  2. Eine Zahl in einem Gebiet gibt an, wie viele Pfeile in dieses Gebiet einzuzeichnen sind. Die Anzahl der Pfeile in Gebieten ohne Zahlenfeld ist nicht bekannt; jedes Gebiet enthält aber mindestens ein Feld mit einem Pfeil.
  3. Alle Pfeile eines Gebiets müssen in die gleiche Richtung zeigen.
  4. Die Pfeile definieren einen einzigen Rundweg der durch alle Pfeilfelder und einige Leerfelder führt. In Pfeilfeldern muss der Rundweg der Pfeilrichtung folgen; in Leerfeldern darf er nicht abbiegen.
  1. Enter an arrow (← → ↑↓) in some cells of the grid.
  2. A number in a region indicates the number of arrows in that region. The number of arrows in regions without a number is unknown, but at least 1.
  3. All arrows in a region must point in the same direction.
  4. The arrows define a single loop that leads through all arrow cells and some empty cells. In arrow cells the loop path must follow the direction of the arrow; in empty cells it must not turn.
  1. 盤面のいくつかの白いマスに → ↑↓ ← のどれかの矢印を入れましよう。
  2. 1つのマスに入れられる矢印は1個で す。太線で区切られた部分(ブロックと 呼びます)に入っている数字は、そのブ ロックに入る矢印の数を表しています。 数字の入っていないブロックには、1個 以上の矢印が入ります。
  3. それぞれのブロックに入る矢印の向き は、ブロック内ですベて同じになります。
  4. 矢印があるマスだけで向きを変えるこ とができ、矢印のないマスではまっすぐ 進むとき、盤面に入るどの矢印からスタ 一卜しても、途中黒丸に行き当たったり 盤面の外に出たりすることなく、他のす ベての矢印を通ってスター卜した矢印に 戻れるようにします。
Beispiel:
Beispiel
Lösung:
Lösung

Aufgaben

Rinnenoya Nr. 1
Nr. 1
Rinnenoya Nr. 2
Nr. 2
Rinnenoya Nr. 3
Nr. 3
Rinnenoya Nr. 4
Nr. 4

∨ Lösungen

8. Kaidanshibari

Japanisch: かいだんしばり
Romaji: Kaidanshibari
Deutsch: Scherfesselung
Englisch: Shear Clamp
DE Regeln EN Rules JA ルール
  1. In das Diagramm sind einigen Rechtecke einzuzeichnen, genau ein Feld breit und beliebig viele Felder lang. In die übrigen Felder sind Kreise einzutragen. Schwarze Felder gehören zu keinem Rechteck oder Kreis.
  2. Eine Zahl in einem Schwarzfeld gibt die Anzahl der orthogonal angrenzenden Kreisfelder an.
  3. Kreisfelder dürfen nicht orthogonal benachbart sein.
  4. Zwei Rechtecke dürfen nicht mit den Schmalseiten benachbart sein. Sind zwei Rechtecke an der Längsseite benachbart, muss das eine Rechteck genau ein Feld länger sein als das andere.
  5. Alle Rechtecke müssen einen einzigen orthogonal zusammenhängenden Bereich bilden.
  1. Draw some rectangles in the grid, exactly one cell wide and any number of fields long. Draw circles in the remaining cells. Black cells do not belong to any rectangle or circle.
  2. A number in a black cell indicates the number of orthogonally adjacent circle cells.
  3. Circle cells may not be orthogonally adjacent.
  4. Two rectangles may not be adjacent with their narrow sides. If two rectangles are adjacent on the long side, one must be exactly one cell longer than the other.
  5. All rectangles must form a single orthogonally contiguous area.
  1. 盤面のいくつかのマスを「幅1マス. 長さ2マス以上の長方形」でうめましょ う。また、長方形が入らないマスには 「0」の記号を書きましょう。
  2. 数字は、その数字の入っているマスに タテヨコに隣り合う白マスのうち、「〇」 が入るマスの数を表しています。「〇」を タテヨコに連続させてはいけません。
  3. 長方形はタテ長にもヨコ長にも入れる ことができますが、幅1マスの辺どうし を隣り合わせてはいけません。
  4. 長方形は、長辺の長さが1マス大きい か1マス小さい長方形とだけ辺で隣り合 うことができます。長さ3の長方形と隣 り合うことができるのは、長さ2か長さ 4の長方形だけということ(同じ長さの 長方形も不可)です。
  5. すべての長方形は、辺を通してひとつ ながりになるようにします。
Beispiel:
Beispiel
Lösung:
Lösung

Aufgaben

Kaidanshibari Nr. 1
Nr. 1
Kaidanshibari Nr. 2
Nr. 2
Kaidanshibari Nr. 3
Nr. 3
Kaidanshibari Nr. 4
Nr. 4

∨ Lösungen

Bewährte Rätsel

9. Dotchirupu

Aufgaben

Dotchirupu Nr. 1
Nr. 1
Dotchirupu Nr. 2
Nr. 2
Dotchirupu Nr. 3
Nr. 3

∨ Lösungen

10. Bonbawazu

Japanische Schriftzeichen

11. Mittelweg

Aufgaben

Mittelweg Nr. 1
Nr. 1
Mittelweg Nr. 2
Nr. 2
Mittelweg Nr. 3
Nr. 3

∨ Lösungen

12. Doppelschokolade

Aufgaben

Doppelschokolade Nr. 1
Nr. 1
Doppelschokolade Nr. 2
Nr. 2
Doppelschokolade Nr. 3
Nr. 3

∨ Lösungen