Logo
Rätsel und Puzzles

≡ ▲

Puzzle Communication Nikoli, Nr. 166

»Omopa« Rätsel

Jede Ausgabe der Zeitschrift Puzzle Communication Nikoli enthält einige Seiten mit 3~6 neuen Rätselarten, die wir hier vorstellen. Zu jeder Rätselart gibt es einige Rätsel, die wir hier leider nicht veröffentlichen können, da sie dem Urheberrecht unterliegen und wir von Nikoli keine Genehmigung dafür erhalten haben. (Konkret: Auf unsere Anfrage haben wir keine Antwort erhalten.)

Siehe dazu auch den Lebenslauf einer Nikoli Rätselart.

Neue »omopa« aus dem letzten Heft(en)

1. Geradeweg

Siehe PCN 163 und www.janko.at (Geradeweg)

Beispiel:
Beispiel
Lösung:
Lösung

2. Doppelschokolade

Siehe PCN 163 und www.janko.at (Doppelschokolade)

Beispiel:
Beispiel
Lösung:
Lösung

3. Creek

Siehe PCN 164 und www.janko.at (Creek)

4. Scrin

Siehe PCN 165 und www.janko.at (Scrin)

Beispiel:
Beispiel
Lösung:
Lösung

Neue »omopa« in diesem Heft

5. Chiguchigura

Japanisch: ちぐちぐら
Romaji: Chiguchigura
Deutsch: ?
Englisch: ?
DE Regeln EN Rules
  1. Schwärzen Sie einige Felder des Diagramms, sodass sich Schlangen schwarzer Felder ergeben, die genau ein Feld breit sind und weder sich selbst noch andere Schlange orthogonal berühren.
  2. Eine Zahl in einem Gebiet gibt an, wie viele Felder in dem Gebiet zu schwärzen sind. In Gebieten ohne Zahl sind die Anzahl der Schwarzfelder und die Länge der Schlange unbekannt.
  3. Eine Schlange beginnt immer in dem Feld mit dem dem Doppelpunkt und ist genauso lang wie die Zahl im Feld daneben angibt. Fehlt das Zahlenfeld, ist die Länge der Schlange unbekannt.
  4. Felder mit Zahlen oder Doppelpunkten dürfen nicht geschwärzt werden.
  5. Eine schwarze Schlange darf nicht durch das Gebiet führen, in dem sich die zugehörige Zahl befindet.
  6. Die schwarzen Felder dürfen nirgendwo eine Fläche der Größe 2x2 überdecken

Die Zahlen haben also eine Doppelfunktion!

  1. Blacken some cells of the grid so that snakes of black cells are built, exactly one cell wide. The snake may not touch other snakes or itself orthogonally.
  2. A number in a region indicates the amount of black cells in this region.
  3. A snake always starts always in a cell with a colon and is exactly as long as the number beneath it indicates.
  4. Calls with colons or numbers may not be blackened.
  5. A snake may not pass through a region which includes the cell with assigned number.
  6. The black cells may not cover an area of 2x2 cells or larger.
Beispiel:
Beispiel
Lösung:
Lösung

Folklore:

(:□ symbolisiert einen Maulwurf, (: ist das Gesicht, das Zahlenfeld der Körper. Der Maulwurf gräbt sich vorwärts durch die Erde, der gegrabene Gang sind die schwarzen Felder. Die Zahl ist also die Länge des Ganges, den der Maulwurf gräbt.

Aufgaben

ChiguchiguraNr. 1
Nr. 1
ChiguchiguraNr. 2
Nr. 2
ChiguchiguraNr. 3
Nr. 3
ChiguchiguraNr. 4
Nr. 4

∨ Lösungen

6. Sukima

Diese Rätselart hat nichts mit Sukima von Inaba Naoki zu tun!

Japanisch: スキマあつめ
Romaji: Sukima atsume
Deutsch: ?
Englisch: ?
DE Regeln EN Rules
  1. Das Diagramm ist entlang der Rasterlinien in Rechtecke zu zerlegen.
  2. Jedes Rechteck muss mindestens ein Feld mit einer Zahl enthalten. Enthält ein Rechteck mehrere Zahlenfelder, müssen alle diese Zahlen gleich sein.
  3. Eine Zahl gibt die Anzahl der leeren Felder im Rechteck an.
  1. Divide the grid along the grid lines in rectangles.
  2. A rectangle must contain at least one cell with a number. If a rectangle contains more than one number all these numbers must be equal.
  3. A number indicates the amount of empty cells in this regions (i. e. cells without a number).
Beispiel:
Beispiel
Lösung:
Lösung

Aufgaben

Sukima Nr. 1
Nr. 1
Sukima Nr. 2
Nr. 2
Sukima Nr. 3
Nr. 3
Sukima Nr. 4
Nr. 4

∨ Lösungen

7. Raneko

Japanisch: らねこマップ
Romaji: raneko mappu
Deutsch: Raneko-Landkarte
Englisch: Raneko-Map
DE Regeln EN Rules
  1. Das Diagramm ist entlang der Rasterlinien in Gebiete zu zerlegen.
  2. Jedes Gebiet muss genau ein Feld mit einer Katze enthalten.
  3. Die Zahl in einem Katzenfeld gibt die Anzahl der Felder des Katzengebiets an. Für Katzenfelder ohne Zahl ist die Anzahl der Felder im Gebiet nicht bekannt.
  4. Schwarze Felder gehören zu keinem Gebiet. Die Zahl in einem schwarzen Feld gibt die Anzahl der daran orthogonal angrenzenden Gebiete an.
  1. Divide the grid along the grid lines in regions.
  2. Each region must contain exactly one cell with a cat.
  3. The number in a cat indicates the amount of cells in that cat's region. For cats without a number, the amount of cells in that cat's region is not known.
  4. Black cells do not belong to any region. The number in a black cell indicates the amount of orthogonally adjacent regions of this cell.
Beispiel:
Beispiel
Lösung:
Lösung

Folklore:

Die schwarzen Felder sind Futternäpfe, die jeweils genug Futter enthalten, um die angegebene Anzahl der Katzen zu sättigen.

Aufgaben

Raneko Nr. 1
Nr. 1
Raneko Nr. 2
Nr. 2
Raneko Nr. 3
Nr. 3

∨ Lösungen

8. Deirinews

Japanisch: デイリーnews
Romaji: deirīnews
Deutsch: Tägliche News
Englisch: Daily News
DE Regeln EN Rules
  1. In das Diagramm sind gerade, waagrechte oder senkrechte Pfeile einzuzeichnen.
  2. Die Teilstücke eines Pfeils verlaufen waagrecht oder senkrecht zwischen den Mittelpunkten orthogonal benachbarter Felder.
  3. Jeder Pfeil verbindet genau zwei Gebiete und führt niemals durch ein Gebiet hindurch.
  4. Durch jedes Feld führt maximal ein Pfeil; nicht durch alle Felder führt notwendigerweise ein Pfeil.
  5. Die Buchstaben N (Nord), S (Süd), E (East, Ost) und W (West) in einigen Gebieten geben an, in welche Richtungen die Pfeile von diesem Gebiet ausgehen. Pfeile in andere Richtungen sind in diesem Fall nicht erlaubt. Bei Gebieten ohne Buchstaben sind beliebige ausgehende Pfeile erlaubt.
  6. Für jedes Gebiet gilt: Die Gesamtlänge aller ausgehenden Pfeile muss gleich der Gesamtlänge aller eingehenden Pfeile sein.
  1. Draw some straight arrows in the grid.
  2. The sections of an arrow run horizontally or vertically between the center points of orthogonally adjacent cells.
  3. Each arrow connects exactly two regions and may not pass through a region.
  4. A cell my be passed through by an arrow at most once.
  5. The letters N (north), S (south), E (east, east) and W (west) in some regions indicate the directions in which the arrows extend from that region. Arrows in other directions are not allowed in this case. Any outgoing arrows are allowed in regions without letters.
  6. For each region, the total length of all outgoing arrows must be equal to the total length of all incoming arrows.
Beispiel:
Beispiel
Lösung:
Lösung

Aufgaben

Deirinews Nr. 1
Nr. 1
Deirinews Nr. 2
Nr. 2
Deirinews Nr. 3
Nr. 3
Deirinews Nr. 4
Nr. 4

∨ Lösungen

Bewährte Rätsel

9. Nurimisaki

Siehe www.janko.at (Nurimisaki)

10. Bleistifte

Siehe www.janko.at (Bleistifte)

11. Stostone

Siehe www.janko.at (Stostone)