ALL EN FR ES IT

Logo

Menü Main

Mathrax

Regeln und Lösungstechniken

Im ersten Teil werden die Regeln noch einmal ausführlich dargestellt. Im zweiten Teil werden typische Lösungstechniken gezeigt, denen man beim Lösen von Mathrax-Rätseln immer wieder begegnet.

Regeln

In die Felder eines Diagramms der Größe NxN sind die Zahlen von 1 bis N einzutragen, wobei in jeder Zeile und in jeder Spalte jede Zahl genau ein mal vorkommen muss.

In den Kreisen in den Schnittpunkten von jeweils vier Feldern steht ein Operator (+, -, *, ÷) und das Ergebnis der Operation, wenn man den Operator auf die jeweils zwei diagonal gegenüberliegenden Felder anwendet.

In einem Kreis kann auch ein "e" oder ein "o" stehen. Bei einem "e" müssen alle Zahlen in den vier angrenzenden Feldern gerade sein; bei "o" ungerade.

Regeln Im Beispiel links muss die Differenz der beiden Zahlen in den roten Feldern und die Differenz der beiden Zahlen in den grünen Feldern 2 sein; die Summe der beiden Zahlen in den gelbgrünen Feldern und die Summe der beiden Zahlen in den orangen Feldern muss 7 sein.

Die Zahlen in den gelben Feldern müssen gerade sein; die Zahlen in den blauen Feldern ungerade.

 

Beispiel

(wird ergänzt)

Lösungstechniken

(wird ergänzt)