ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Die Schnecke und die Fahnenstange

Mathematik Nr. 139

Eine Schnecke will eine 20 m hohe Fahnenstange hoch kriechen. Tag für Tag kriecht sie in den ersten 12 Stunden 5 Meter hoch, um dann in den zweiten 12 Stunden vor lauter Erschöpfung wieder 4 Meter hinunterzurutschen. Nach wie vielen Tagen erreicht sie die Spitze der Fahnenstange?

Lösung anzeigen

Nach fünfzehn und einen halben Tag. Am Ende des fünfzehnten Tages ist sie auf fünfzehn Meter Höhe zurückgerutscht (von 19 Metern Höhe) und kriecht dann in den ersten 12 Stunden des 16. Tages die fehlenden 5 Meter hoch.