ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ✓ ▲

Mainarizumu

Mainarizumu (マイナリズム, Minarism) ist ein japanisches Logikrätsel: Schreiben Sie eine Zahl in jedes Feld des Diagramm, sodass alle Relationen und Differenzen erfüllt sind. — Regeln, einige Beispielrätsel mit Lösungen, Links und Literatur.

Beispiel:
Beispiel
Lösung:
Lösung

① Schreiben Sie Zahlen von 1 bis N in alle Felder des Diagramms der Größe NxN, sodass in jeder Zeile und in jeder Spalte jede Zahl genau ein mal vorkommt.

② Ein "<" zwischen zwei Feldern gibt an, welche der Zahlen in diesen Feldern die größere ist ("A > B" bedeutet, dass die Zahl im Feld A größer sein muss als die Zahl im Feld B)

③ Eine Zahl zwischen zwei Feldern gibt die Differenz der Zahlen in diesen Feldern an.

Aufgaben

Mainarizumu Nr. 1
Nr. 1

Mainarizumu Nr. 2
Nr. 2

Mainarizumu Nr. 3
Nr. 3

Mainarizumu Nr. 4
Nr. 4

Lösungen anzeigen

von Maic Birke
Mainarizumu Nr. 1
Nr. 1

Mainarizumu Nr. 2
Nr. 2

Mainarizumu Nr. 3
Nr. 3

Mainarizumu Nr. 4
Nr. 4

Lexikon

Futoshiki first emerged in Japan around five years ago, one of a succession of logic problems that continue to be developed in an attempt to match the astonishing success of sudoku. (Guardian, September 2006).

Das Puzzle gilt auch als Nikoli-Original. Aber da hatte es einen ganz anderen Namen: In PCN #92, September 2000, erschien es nämlich unter der Bezeichnung DAINARIZUMU (mit »Asaokitan« als Autor). »DAI« heißt u. A. »groß, Größe« und ist wohl auch als Präfix für Ordnungszahlen in Gebrauch; »RIZUMU« wird tatsächlich für »Rhythmus« benutzt.

In PCN #93 erschien mit NAINARIZUMU (»Nine-Arithm«, so wie in »cryptarithm«?) eine schwierige Variante, bei der auf einem 7x7-Feld alle Zahlen von 1 bis 9 erlaubt waren, solange alle Zahlen in einer Reihe verschieden waren.

In derselben Ausgabe erschien auch noch die Variante MAINARIZUMU, bei der keine einzige Feldzahl vorgegeben war, dafür aber neben den Relationszeichen auch einige konkrete Differenzen von zwei benachbarten Zahlen. Zumindest diese Variante erlebte noch (mindestens) die PCN #95, Juni 2001.

(Wir danke »Franjo« für diese ausführliche Historie.)

Bezeichnungen:

マイナリズム [mainarizumu] bedeutet soviel wie »Kleiner-Arithmetik« (»minor arithmetic«). Lateinisch »minor« bedeutet »kleiner« bzw. »das/die/der Kleinere«; Englisch »minor« bedeutet »gering, klein«.

»mainarizumu« ist das englische »minor arith[metic]«, phonetisch nachgebildet in japanischer Schrift: mainarizumu → mainar ariz[u]m[u] → mainar arizm → minor arithm[etic] (man vergleiche dies mit dem Kunstwort »cryptarithm«).

Andere Bezeichnungen für Mainarizumu sind uns keine bekannt. Siehe auch den Artikel zur Benennung von Rätselarten.

Ähnliche Rätselarten:

Zahlenrätsel, Futoshiki, Vergleichs-Sudoku

Siehe auch die Quellenangaben unten auf den einzelnen Aufgabenseiten, die allgemeine Linkliste, die Bücherliste und die Zeitschriftenliste.

Bücher:

Uns sind keine Bücher mit größeren Mengen von Mainarizumu-Rätseln bekannt.

Zeitschriften:

JA Puzzle Communications Nikoli enthält in einigen Ausgaben einige Mainarizumu-Rätsel. Eine Ausgabe kostet ca. ¥900.- (ca. €8.-); die Lieferzeit beträgt 3~6 Wochen.

Internet:

JA indi.s58.xrea.com von Daisuke Kobayashi

JA Puzzle Blog von Mokuani

JA Tibisukemaru Puzzle Blog von ?

JA Puzzle Blog 542 von Tokanukira