ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Das Fußballturnier

Lateral Nr. 78

(Eine wahre Begebenheit)

Das Spiel A gegen B endete 0:0, aber das war noch nicht das Ende. Mannschaft A legte Protest ein, dem auch stattgegeben wurde: Das Spiel wurde 3:0 für Mannschaft A strafverifiziert. Was für ein Fiasko! Mannschaft A schied aus. Hätte Mannschaft A nicht protestiert, wäre sie aufgestiegen. Was ist passiert?

Lösung anzeigen

Es handelt sich um die Qualifikation der Fußball-WM 2018, Südamerika-Gruppe. Chile spielte gegen Bolivien 0:0 und protestierte, da Bolivien einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt hatte. Das Spiel wurde 3:0 für Chile strafverifiziert; Chile erhielt damit 3 Punkte statt eines Punkts.

Aber: Bolivien hat den gleichen Spieler auch beim 2:0 Sieg gegen Peru eingesetzt. Peru hatte nicht protestiert, trotzdem wurde auch dieses Spiel 3:0 für Peru strafverifiziert. Peru hatte damit 3 Punkte mehr und die reichten aus, sich zu Lasten von Chile zu qualifizieren.

Zeitungsberichte, überall nachzulesen.