ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Der Tod des Herrn Schwarz

Lateral Nr. 30

Herr Schwarz erhält einen Telefonanruf, den seine Frau heimlich mithört. Kurz nach Ende des Gesprächs hört Frau Schwarz einen Schuss, eilt ins Arbeitszimmer und findet ihren toten Mann in einer Blutlache. Was ist passiert?

Lösung anzeigen

Herr Schwarz war tödlich krank, zumindest glaubte er das, und wollte nicht dahinsiechen, also hat einen Freund gebeten, ihn bei Gelegenheit zu erschießen (»Tötung auf Verlangen«). Am Telefon erfährt Herr Schwarz, dass er Opfer einer Verwechslung geworden ist, er sei gar nicht tödlich krank. Herr Schwarz war natürlich sehr glücklich, aber noch bevor er seinen Freund informieren konnte, wurde er von diesem erschossen..