ALL EN FR ES IT

Logo

Menü Main

Hashiwokakero

Beispiel mit ausgearbeiteter Lösung

     
  Wir wollen nun nebenstehendes Beispiel gemeinsam lösen. Dieses ist sicher nicht das schwierigste Rätsel. Es geht hier nur darum, zu zeigen, wir man überhaupt an das Lösen eines Hashiwokakero-Rätsels herangeht.
     
 

Der rote 1er kann nur mit dem roten 3er darüber verbunden sein. Eine Linie zum 1er links neben dem roten 1er würde der Regel widersprechen, dass alle Linien zusammenhängen müssen.

     
 

Zwischen dem roten 5er sowie dem roten 4er, dem roten 3er und dem roten 2er muss es jeweils mindestens eine Linie geben.

Die Linie zwischen dem roten 5er und dem roten 4er blockiert den Weg zwischen dem blauen 3er und dem er am linken Rand; vom blauen 3er muss also eine Doppellinie zum blauen 4er führen.

     
 

Der Weg vom roten 1er nach oben ist nun blockiert; der rote 1ermuss also mit dem roten 2er verbunden sein.

Der Weg vom blauen 1er nach oben oder unten ist nun blockiert; der 1er rechts ist bereits blockiert; der blaue 1ermuss daher mit dem blauen 3er verbunden sein.

Der blaue 3er muss mit einer Doppellinie mit dem blauen 4er verbunden sein, eine andere Möglichkeit gibt es nicht.

     
 

Zwischen den roten Zahlen muss es mindesten eine Linie geben.

Zwischen dem oberen blau 3er und den blauen 1er muss es eine einfache Linie geben; zwischen den beiden blauen 3ern eine doppelte.

     
 

Da der rote 2er nun verbraucht ist, müssen zwischen dem roten 5er und dem roten 3er Doppellinien sein.

Dann folgen die restlichen roten Linien.

     
 

Der Rest ist trivial.