ALL EN FR ES IT

Logo

Menü Main

Grand Tour

Beispiel mit ausgearbeiteter Lösung
     
  Wir wollen nun nebenstehendes Beispiel gemeinsam lösen. Dieses ist sicher nicht das schwierigste Rätsel. Es geht hier nur darum, zu zeigen, wir man überhaupt an das Lösen eines Grand-Tour-Rätsels herangeht.
     
  Bei allen Punkten, zu denen nur zwei Linien führen, ist der Verlauf der Linie eindeutig. Das ist im besonderen bei den Ecken der Fall (rot), aber auch bei Quasi-Ecken am Rand des Diagramms (blau).
     
  Die roten Linien sind die Fortsetzungen der blauen, gelben und grünen Teillinien. Unter Berücksichtigung der roten Kreuze gibt es keine andere Möglichkeit.
     
  Unter Berücksichtigung der violetten Kreuze bleibt nur die rote Linie, um die violette Linie fortzusetzen.

Unter Berücksichtigung der grünen Kreuze bleibt nur die rote Linie, um die grüne Linie fortzusetzen.

Die rot gekreuzte gelbe Linie würde zwangsläufig zu den beiden anderen gelben Linien und damit zu einer Schleife führen. Die rote Linie ist also die einzig mögliche Fortsetzung der blauen Linie.

     
  Die beiden roten Linien sind die einzige Möglichkeit, die grüne Linie fortzusetzen.

Die beiden gelben Linien sind die einzige Möglichkeit, den blau eingekreisten Punkt in die Linie einzubinden.

Die rote Linie ganz links ist die einzige Möglichkeit, die blaue Linie fortzusetzen.

     
  Die beiden gelben Linien sind die einzige Möglichkeit, den grün eingekreisten Punkt in die Linie einzubinden.

Die beiden roten Linien sind die einzige Möglichkeit, den rot eingekreisten Punkt in die Linie einzubinden.

 

     
  Dir gelben und roten Linien sind die einzige Möglichkeit, zwei getrennte Schleifen zu vermeiden und alle Punkte in die Lösungsschleife einzubinden.