ALL EN FR ES IT

Logo

Menü Main

Gokigen Naname

Beispiel mit ausgearbeiteter Lösung

     
  Wir wollen nun nebenstehendes Beispiel gemeinsam lösen. Dieses ist sicher nicht das schwierigste Rätsel. Es geht hier nur darum, zu zeigen, wir man überhaupt an das Lösen eines Gokigen Naname-Rätsels herangeht.
     
  Die Linien in den roten Feldern um die 0-Ecken sind
trivial, ebenso die Linien in den grünen Feldern um die
2-Ecken am Rand und die Linie im blauen Feld um die
1-Ecke in der rechten unteren Ecke.
     
  Für die Linie in den grünen Feldern gibt es nur nur
eine einzige Möglichkeit, da sonst in den 1-Ecken
keine Linie enden würde.

Nun liegen auch die Linien in den gelben Feldern
fest, da sich ja in der 3-Ecke drei Linien treffen
müssen.

Mit gleicher Begründung lassen sich jetzt die Linien
in die blauen Felder einzeichnen.

     
  Für die Linien in den grünen Feldern gibt es nur eine
Möglichkeit.

Danach gibt es für die Linien in den dunkelblauen
Feldern nur eine Möglichkeit.

Danach gibt es für die Linien in den hellblauen
Feldern nur eine Möglichkeit.

Danach gibt es für die Linien in den orangen
Feldern nur eine Möglichkeit.

     
  In den farbig markierten Feldern gibt es jeweils
nur eine einzige Möglichkeit, da anderenfalls
Kreise gebildet werden würden.
     
  Damit sich wir auch schon fertig!