ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ▲

J. R. R. Tolkien

1892-1973

J. R. R. Tolkien

John Ronald Reuel Tolkien, (* 3. Jan. 1892 in Bloemfontein, Oranje-Freistaat; † 2. Sep. 1973 in Bournemouth, England) war ein britischer Schriftsteller und Philologe. Sein Roman Der Herr der Ringe ist eines der erfolgreichsten Bücher des 20. Jahrhunderts und begründete die moderne Fantasy-Literatur.

Siehe auch: Wikipedia

 

Vor Der Herr der Ringe schrieb Tolkien das Kinderbuch Der kleine Hobbit. Eine der Lieblingsbeschäftigungen der Hobbits sind Rätsel, einige davon finden Sie hier in dieser Sammlung.

Viele der Rätsel stammen nicht von Tolkien selbst; Tolkien hat sich da aus dem allgemeinen Rätselschatz bedient. Abgesehen davon funktionieren einige der Rätsel in deutscher Übersetzung nicht; der Übersetzer hat sich da ebenfalls aus dem allgemeinen deutschen Rätselschatz bedient.

Rätsel von J. R. R. Tolkien

Falls Sie Javascript aktiviert haben, können Sie die folgende Tabelle sortieren, indem Sie auf eine Spaltenüberschrift klicken.

Nr. Erste Zeilen des Rätsels
60 Atemlos lebt es kalt wie der Tod schwebt es
92 Schreit ohne Stimme fliegt ohne Schwinge,
107 Man kann es nicht sehen, kann's nicht aufstöbern,
121 Etwas, das alles und jeden verschlingt:
127 Der Schrein ohne Deckel, Schlüssel, Scharnier,
187 Was hat Wurzeln, die keiner sieht, ragt höher als Bäume
200 Zweiunddreißig Schimmel auf einem roten Hang –
373 Keinbein lag auf Einbein Zweibein saß auf Dreibein
378 Das Auge im blauen Gesicht sah ein Auge im grünen Gesicht.