ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ▲

Carl Wilhelm Sauter

Carl Wilhelm Sauter (1810-1882), auch bekannt als »Sauter von der Pegnitz« war ein Nürnberger Lokaldichter.

Aus Begeisternde historische Poesie auf das Judenbach-Sonneberger Lutherfest vom 1. bis 3. August 1874 eines unbekannten Verfassers, erschienen bei Stich, 1874:

Carl Wilhelm Sauter von Nürnberg, Dichter im deutschen Kaiserreiche, berühmt als Sauter von der Pegnitz. Autor und Eigentümer seiner selbst verfassten Poetischen Klänge, Uraniden, Orionen, Gedichte auf Schillers Dramatische Charaktere, Der Sauteriade, usw.

 

Poetische Klänge

2. Auflage

Herausgeber: unbekannt, Nürnberg, , 383 Seiten

Das Buch enthält 8 Rätselgedichte ohne Lösungen von C. W. Sauter.

 

Lösungen

Sauter hat keine Lösungen angegeben. Alle bei uns angegebenen Lösungen stammen aus Rätsel-Sammelwerken bzw. haben wir bzw. unsere Besucher gefunden. Die Lösungen müssen daher nicht notwendigerweise mit der von Sauter beabsichtigten Lösung übereinstimmen.

Rätsel von Carl Wilhelm Sauter

Falls Sie Javascript aktiviert haben, können Sie die folgende Tabelle sortieren, indem Sie auf eine Spaltenüberschrift klicken.

Nr. Erste Zeilen des Rätsels PK
171 Nur einem reinen Gemüt gelingt das Eine zu treffen, Und 1
390 Es lebt im Menschen eine Kraft, Die ihn bestimmt zu Taten 2
1820 Es liegt im tiefen Meeresgrund, Doch auch im heitern 3
2091 Noch als die Götter von dem Pindus stiegen, Durch 4
2350 Die erste, sie dringt als Gewässer durch Fluren, Und Berge 5
2373 Zwei Räume ziehen Sich um dich her, Wohl lacht der Frieden 6
2531 Es ist stets überall, doch in der Mitte Von Ewigkeit schon 7
3006 Die Erste ist ein Ausruf der Bewund'rung, Wann dir das 8

Nr. ist die Nummer des Rätsels hier bei uns.

PK ist die Nummer des Rätsels in Poetische Klänge von 1838.