ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ▲

Rhodus

von Alfred Neumann

Das Rätselwerk von Alfred Neumann ist sehr umfangreich, daher haben wir jedem Buch eine eigene Seite gewidmet:

Nach links
nach rechts
 

Rhodus

Neue Rätsel-Dichtungen

Verlag: Saturn-Verlag, Wien
Datum:
Seiten: 227
300 Rätselgedichte mit Lösungen auf einem Beiblatt. Alle Rätsel sind von Neumann selbst verfasst und wahrscheinlich Erstveröffentlichungen.
 

Lexikon

Den Titel »Rhodus« hat Neumann dem geflügelten Wort »Hic Rhodus, hic salta!« (lateinisch: Hier ist Rhodos, hier springe!) entnommen, was ungefähr bedeutet: Zeig es hier, beweise, was du kannst. Also: Hier sind die Rätsel, beweise, dass Du sie lösen kannst.

Die Worte stammen ursprünglich aus der Fabel »Der Fünfkämpfer als Prahlhans« von Äsop und galten als Aufforderung an einen Fünfkämpfer, der wiederholt auf seine herausragenden Leistungen beim Weitsprung in Rhodos hingewiesen hatte. Als seine Gesprächspartner genug von seiner Prahlerei hatten, forderten sie ihn auf, das Geleistete hier und jetzt zu wiederholen.

Copyright

Wir veröffentlichen die Rätsels Alfred Neumanns mit freundlicher Genehmigung von

Alfred Kim Guggenheim
675 North Bundy Drive
Los Angeles, California 90049, USA

Mail: kimguggenheim(at)gmail.com

dem Inhaber der Autorenrechte an den Werken von Alfred Neumann:

Rätsel aus »Rhodus«

Falls Sie Javascript aktiviert haben, können Sie die folgende Tabelle sortieren, indem Sie auf eine Spaltenüberschrift klicken.

# Erste Zeilen des Rätsels
7212 Sieh im Schauspiel, sieh im Lustspiel auf der Bühne L-24
7227 Wohin ich schauen mag, wo auch mein Blick mag S-02
7249 Und morgens war aus tiefem Schlaf ich jäh erwacht. R-27
7260 »In 1«, so sprach der gute Lehrer, »möcht ich F-16
7286 Sieh dort das liebliche Geschöpf, sieh es auf leichten H-01
7291 Ich kann dein bester Freund, dein schlimmster Feind R-04
7312 Eins sieh dort vom Fenster her zum Tische eilen, Der Si-01
7328 Dasselbe Wort, doch die Betonung gibt den Unter H-45
7335 Was gleichbedeutend mit dem Worte »ober« ist, S-05
7357 Was eines Stoffes Vielheit, ein Geballtes dir benennt Si-12
7369 Der Mann, den Unheil, das er angerichtet, nicht K-10
7380 Sie lebten so wie Hund und Katze im Idyll. Nicht einen D-11
7396 Zu einem Wort, das einen Gegensatz, das einen L-28
7401 Mit »P« hast's leider du auf deinem Haupt, Bist du L-12
7422 Nach Sand, nach Salz, nach Stein nennt man, was du S-34
7434 Das Wort, von dem ich spreche, schmückt dein Haupt H-46
7445 »Vom Himmel komm ich, soll den schönsten Gruß R-30
7457 Hinab zur Erde und sieht ruhevoll auf das Gewimmel R-10
7468 Den die Mädchen lieben, den sie gerne sehen, Ist er S-07
7496 Zum Grundwort sei »Tabelle« heut erkürt (Vielmehr S-09

# ist die Nummer des Rätsels hier bei uns;

ist die Nummer des Rätsels in Rhodus von 1937. Die Rätsel sind kapitelweise nummeriert: R-xx (Sinnrätsel), H-xx (Homonyme), S-xx (Scharaden), Si-xx (Scharadoide), Sx-xx (Verdopplungsscharadoiden), L-xx (Logogriphe und Steigerungsrätsel), F-xx (Füllrätsel), A-xx (Anagramme), P-xx (Palindrome), K-xx (Kernrätsel, von Neumann als Kapselrätsel bezeichnet.)

Vorwort

Das Erscheinen meines neuen Rätselbuches bedeutet gleichzeitig auch einen Abschied. Denn mit »Rhodus« beschließe ich aller Wahrscheinlichkeit nach meine Tätigkeit als Rätseldichter, um mich nunmehr ohne jede äußere Ablenkung ganz meiner Haupttätigkeit, der Übertragung französischer und englischer Dichtungen, widmen zu können. Im übrigen glaube ich auch, mit 1537 Rätseln, die »Sai's«, »Rätseldichtungen«, »Tunkai«, »Delphi« und »Rhodus« zusammen enthalten, meiner geplagten Mitwelt genügend viele Probleme gestellt zu haben ...

Der »Gute Lehrer« hat seinen Freundeskreis erweitert. Dies gibt ihm den Mut, sich in »Rhodus« öfter als früher hören zu lassen. Gewiss kann sich mein Geschöpf in seinen Erfolgen mit jenen des Captain Blood-Busterfield nach keiner Richtung hin messen, — mit jenem »Gemisch von Wortwitz und skurriler Satire ohne Gleichen«, das der verstorbene Captain Harry Graham in seiner »Nonsens-Poetry« auf die martialischen Füße gestellt hat. Aber immerhin darf ich doch im Namen des »Guten Lehrers« für eine besonders freundliche Aufnahme danken, die dieser merkwürdige Pädagoge vielfach und vielenorts gefunden hat.

Meiner Frau für die unermüdliche Mitarbeit, dem Verlag für die besondere Sorgfalt bei Herausgabe von »Rhodus« auch an dieser Stelle den besten Dank.

Meinen Lesern im In- und Ausland aber: »Gott befohlen!«

Wien, im März 1937

Dr. Alfred Neumann

Motto

Der alte Aesop hat die Fabel*) uns erzählt
Von jenem Mann, der einst in Rhodus laut damit geprahlt
Und alle Welt mit seinem Schwatz gequält,
Dass ihm in Rhodus schon ein großer Sprung gelungen,
Und dass es viele Zeugen gab, als er so königlich gesprungen.
Doch wurde wacker ihm zurückgezahlt
Mit jenem wohlbekannten Ruf,
Der ihm nicht viel Vergnügen schuf:
»Hier, Mann, ist Rhodus, hier nun sollst du springen!«

– – –

Wenn »Rhodus« ich als Titel für mein Buch gewählt,
Ist's schwer, in meines Wollens Sinn zu dringen?
So mancher hat mir schon gesagt
Und hat es prahlend mir erzählt,
Dass ihm der schwersten Rätsel Lösung leicht gelungen,
Und dass von einem zu dem andern er gesprungen
Gleich einem Renner auf der Hürdenjagd.
Nun gut, jetzt will ich einmal selbst das Prüfungsthema bringen
»Hier, Mann, ist Rhodus, hier nun sollst du springen!«

A. N.

*) »Hic Rhodus, hlc saltal« Aesop, Fabeln 203.