ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ▲

Johann Heinrich Meynier

1764-1825

Johann Heinrich Meynier

Johann Heinrich Meynier (* 28. Jan. 1764 in Erlangen; † 22. Mai 1825 ebenda) war ein deutscher Universitätslektor, Pädagoge, Jugendschriftsteller, Romanist und Lexikograf.

Pseudonyme: Georg Ludwig Jerrer

Siehe auch: Wikipedia

 

Räthsel, Charaden und Logogryphen

zur Übung des Scharfsinns für die Jugend

Veröffentlicht unter dem Pseudonym Georg Ludwig Jerrer im Verlag von Campe, Nürnberg, , ~40 Seiten
...
 

Verfasser

Alle Rätsel in diesem Buch sind ohne Verfasserangabe. Einige Rätsel wurden jedoch schon früher veröffentlich, teilweise anonym, teilweise von anderen Verfassern als Meynier. Wir nehmen an, dass alle »Originale« von Meynier selbst verfasst wurden; alle anderen von anderen Autoren. Abweichende Verfasser siehe Fußnoten am Ende der Seite.

Rätsel von Johann Heinrich Meynier

Falls Sie Javascript aktiviert haben, können Sie die folgende Tabelle sortieren, indem Sie auf eine Spaltenüberschrift klicken.

Nr. Erste Zeilen des Rätsels Ref
5406 Dem friedlichen Lamm und dem tändelnden Täubchen 2.02
5417 Beim ersten kommest du Mit andern überein Das 2.10
5431 Ich hab' ein kleines Loch und bin glatt, flink und rein; 2.57
5442 Gefüllt mit Brod war unser Haupt; Mit Schlägen hat 2.41
5465 In kranken und gesunden Tagen Bewähret sich mein 1.16
5478 Zwei Silben nennen mich, und jede macht ein Wort; 2.06
5494 Silberfarbig ist mein Kleid, Wer mich holt, muss reisen 2.51
5520 Geringe sind wir nur und klein. Dem Menschen aber 2.31
5526 Ich war noch nicht zwei Tage alt, So nahm mein Vater 1.12
5547 Monarch in meinem Staat, regier' ich ganz allein 1.10
5551 Von der Linken komm' ich her, Was ich sage, ist oft 2.23
5562 Die Liebe, oft die Traurigkeit Ist meine Mutter 2.43
5578 Dein Auge sieht mich immer gerne, Doch nur bei 2.17
5589 Ach der ersten ist hinieden Manche Prüfung auferlegt 2.08
5594 Ich rede nie; Kaum bin ich da, so schwind ich hin 2.21
6014 Wasser löscht sonst Feuersglut; Mich setzt Wasser 2.63
6037 Man nimmt uns alle ungezählt. Obgleich keine von uns 2.24
6060 Am Fenster hält's; im Weine wird's zu Gift. Doch1) 2.47
6068 Die Morgenröte, wenn der Tag erwacht, Gleicht mir 2.61
6086 Wer hat die Augen auf dem Bauch, die Gedärme außer 2.30
6123 Kennt ihr den lustigen Bruder einer trägen, hässlichen 2.40
6131 Ich bin schon ein gar alter Greis, Kalt, starr, gleich wie 2.53
6158 In meiner Jugend hüpfte ich mit meiner Mutter lustig 2.62
6176 Wer ist geboren, hat geboren, ist nicht gestorben,2) 2.54
6197 Ich weiß einen, der alles, was er sieht, treulich 2.42

Nr. ist die Nummer des Rätsels hier bei uns;

Ref ist die Nummer des Rätsels in Räthsel, Charaden und Logogryphen von 1820

Verfasser

1) von K. Schmidt

2) Verfasser unbekannt