ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ▲

Carl Arnold Kortum

1745-1824

Carl Arnold Kortum

Carl Arnold Kortum (* 5. Juli 1745 in Mülheim a. d. Ruhr; † 15. Aug. 1824 in Bochum) war ein deutscher Arzt, Schriftsteller und Heimatforscher. Dichterischen Ruhm erlangte Kortum durch seine zeitgenössische Satire Jobsiade (1784). 1816 erhielt er von König Friedrich Wilhelm III. den Titel "Königlicher Hofrath".

Siehe auch: Wikipedia, Wikidource, Gutenberg, Kulturportal Mühlheim/Ruhr

 

Einfälle in frohen jugendlichen Stunden

im Kreise seiner Freunde vom Verfasser der Jobsiade

Im Verlag von Bädeker, Essen, , 104 Seiten
ISBN 3-598-51511-1 / 3598515111
Das Buche enthält 56 Rätsel von Kortum mit Lösungen und teilweise Anmerkungen zu den Lösungen.
 

Rätsel von Carl Arnold Kortum

Falls Sie Javascript aktiviert haben, können Sie die folgende Tabelle sortieren, indem Sie auf eine Spaltenüberschrift klicken.

Nr. Erste Zeilen des Rätsels Ref.
2910 Ich rede oft und viel (zwar mangelt mir der Mund) und 9
2918 Es ist ein närrisch Ding, oft ernsthaft, oft voll Spaß; es weiß 38
2929 Es gingen heute Morgen zwei gesund und schnell an mir 21
2931 Ich bin ein gutes Ding, fast nichts als Schwanz und Magen, 13
2944 Nur weil du mich nicht kennst, bemühst du dich mit mir; 17
2953 Erst war ich nichts, drauf ward ich was; erst war ich 10
2962 Bald bin ich groß, bald bin ich klein, bald bin ich weit, bald 33
2975 Du gabst es, gern nahm ich's von dir; als ich's genommen, 49
2987 In einer kleinen Hütte saßen 32 Kameraden ruhig und nett. 20
2996 In alter Zeit gemeiner war ich bei manchem Kuss; doch 16
3115 Zur Zeit der deutschen Sitte War ich fast allgemein, Auch 1
3132 Ich bin zwar sehr beliebt, Unschuldig, still und rein; Doch 18
3251 Nicht Misanthrop, von Menschen doch entfernt: Nicht 51
3173 Ich tue meine Pflicht, Oft, leicht und schnell und frei, Und 34
3194 Am sechsten Tage schuf Gott Tiere und den Menschen, 8
3210 Nie hast du mich gesehn, Du wirst mich auch nie sehen, 26
3223 Zwar geb ich oftmals Ruh und Rast, Verdränge manche 14
3252 Ich sähe neulich ohne Zittern Ein Bild von starken 41
3268 Im finstern Ort, wohin kein andres Auge dringet, Kommt 27
3285 Du kannst mich sehen, riechen, schmecken; Zuweilen bring 54
3315 Er ist in Freud und Leid mein Freund, Gefährte meiner 50
3332 Ich komme bald mit frohem Blick; Bald geh' ich früh, bald 23
3354 Ein Vogel federlos, liegt nackend da und bloß, der Flügel 42
3377 Ein wunderbares Ding Ein echtes tierisch Stück: Es ist so 7
3393 Wer war das große Kunstgenie, Wo in dem Vorwort der 56
3416 Man drückt, man schlägt, man schnürt, man bindet mich, 24
3432 Ich bin kein Polypus und habe doch viel Füße; Die Füße 5
3451 An meinen dünnen Beinen sind Zwei Augen, dennoch bin 37
3478 Man kann's nicht essen und genießt es doch. Man kann's 45
3494 Vier Beine hab ich zwar, Und doch kann ich nicht gehen; 15
3518 Ich diente dir in Hungersnot, Ich gab dir Nahrung, Kraft und 2
3539 Bei ihm macht Chris, Pan, Kar, Sehr großen Unterscheid. 22
3545 Ich komme nach vier Jahren wieder, Besuche 28 Brüder 39
3574 Ich bin für jeden Menschen Ein immer einerlei; Der eine 35
3593 Ich bin von Kolorit Bald rot, bald gelb, bald weiß; Dies und 12
3618 Es ist nicht kalt noch warm Nimmst du den Hinterteil, Und 55
3639 Ich hab' wie jedermann Zwar meine Last und Plagen, Dich 25
3660 Ohne dieses Ding ward selten Künstler, Held, Gelehrter, 46
3677 Fast schwärzer als ein Mohr bin ich, In meiner Wirkung 11
3696 Was ist's, das von den Sorgen Am meisten wird gedrückt, 47
3717 So lang ich schweige, bin ich dumm, Der Unschuld Farbe 53
3732 Beliebt bei jedermann Vom König bis zum Bauer; Teils 43
3753 Ich male, was du willst, Mit Farben schön und hell, Und 19
3765 Wir wünschen uns es alle Bis sie uns einst begraben, Doch 3
3786 Es kommt zu uns aus der Ferne, Hat zwar weder Fleisch 52
3816 Im Reich der Dinge gleicht nichts meiner Stärke Wenn eins 28
3831 Im Leben bin ich hässlich Im Tode schön und rot: Das 44
3853 Die Großen wohnen bei den Kleinen In Friede, Fürsten bei 4
3874 Du bist mein Trost, wenn mich die Sorgen nagen, Du bist 29
3887 Zwar bin ich stumm, doch rede ich, Weiß selbst nichts, 6
3909 Ich habe nur zwei Viertel, Ich bin doch Einer ganz. Verhüllet 30
3916 Ich bin sehr wohl bekannt, Historiker, Prophet, Oft Lügner, 48
3921 Fast nichts als Hals und Leib Kannst du an mich erblicken; 40
3943 Ich bin nur Schwanz und Kopf Und habe keinen Leib, 32
3965 Ich bin von Stoff sehr mannigfalt, Auch mannigfaltig von 36
3982 Meist im schwarzen Trauerkleide Tret ich schaudervoll 31

Nr. ist die Nummer des Rätsels hier bei uns;

Ref. ist die Nummer des Rätsels in Einfälle in frohen jugendlichen Stunden von 1803.