ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ▲

Friedrich von Klotz

Heinrich Karl Friedrich von Klotz (* 11. Jan. 1785 in Bisig bei Reichenbach; † 27. Sep. 1818 in Oschatz) war Hauptmann in sächsischen Regiment Prinz Anton.

In Neues Archiv für sächsische Geschichte und Alterthumskunde wird in einem Brief von 1814 ein Premierlieutenant Friedrich von Klotz erwähnt.

Siehe auch: Leipziger Zeitung von 1813, Internet-Archiv

 

Ein Kranz von Räthseln

zur Unterhaltung in gesellschaftlichen Kreisen. Nebst einem Quodlibet als Auflösung.

Erschienen im Literarisches Central-Comtoir, Leipzig, , 000 Seiten
Das Buch enthält 50 Rätsel, meist Scharaden, alles Erstveröffentlichungen, alle von Friedrich von Klotz, mit Lösungen.
 

Rätsel von Friedrich von Klotz

Falls Sie Javascript aktiviert haben, können Sie die folgende Tabelle sortieren, indem Sie auf eine Spaltenüberschrift klicken.

Nr. Erste Zeilen des Rätsels R.
6609 Das Zauberbild, wonach der Jüngling strebte, Des 13
6637 Der Völker Treue ist des Ersten Stütze, Sie nennet uns 3
6655 Der Silben erstes Paar nennt uns, was den Maschinen 49
6673 Mit Ersterem gebietet die Gebieterin bei der Toilette 37
6696 Das Ganze muss das Erste schirmen, Wenn drohende 28
6707 Nun waltet noch das Erst' in Poesien Der zauberischen 40
6724 Das erste Silbenpaar eint unsre treue Liebe, Und 2
6758 Es strahlet aus des Ersten seelenvollen Blicken Ein 14
6769 Das Erste reich ich treu dem Freunde, Und sag': »ein 9
6792 Das Erste, das sich oft zu kolossalen Massen eint, Ist 30

Nr. ist die Nummer des Rätsels hier bei uns;

R. ist die Nummer des Rätsels in Ein Kranz von Räthseln von 1818.